Bisping ersetzt Silva gegen Gastelum

Nur eine Woche nach seinem aufregenden Weltmeisterschaftskampf bei UFC 217 gegen Georges St-Pierre erklärte sich Michael Bisping bereit, am 25. November im Hauptkampf der „UFC Fight Night“ in Shanghai, China gegen Kelvin Gastelum anzutreten.

Ex-Champion Anderson Silva, der ursprünglich gegen Gastelum kämpfen sollte, verstieß möglicherweise gegen die Anti-Doping-Richtlinien der UFC und wurde daher von dieser Veranstaltung abgezogen.

Bisping siegte 2016 gegen Anderson Silva, Luke Rockhold und Dan Henderson und führte dann vor wenigen Tagen UFC 217 an, das bislang größte Event des Jahres. Dort verlor er allerdings seinen Mittelgewichtstitel an St-Pierre. Anstatt eine Pause einzulegen, will er mit einer guten Leistung gegen Gastelum schnellstmöglich in die Erfolgsspur zurückkehren.

Multimedia

Kürzlich
No. 4-ranked UFC heavyweight Francis Ngannou spoke to the media on Monday, Nov. 20 at the UFC Performance Institute in Las Vegas to preview his upcoming title eliminator bout vs. Alistair Overeem at UFC 218.
20.11.2017
Michael Bisping steps in on short notice to face Kelvin Gastelum in the main event of Fight Night Shanghai on Saturday, November 25 on UFC FIGHT PASS.
19.11.2017
Hear from Fabricio Werdum backstage after his victory at Fight Night Sydney.
19.11.2017
Watch Fabricio Werdum in the Octagon after his victory over Marcin Tybura in the main event of Fight Night Sydney.
18.11.2017