White über McGregor und Woodley-Thompson

LAS VEGAS, NV - JULY 07: (L-R) <a href='../fighter/Nate-Diaz'>Nate Diaz</a> and <a href='../fighter/Conor-McGregor'>Conor McGregor</a> pose for a picture during the UFC 202 - Press Conference at TMobile Arena. (Photo by Brandon Magnus/Zuffa LLC)Ob er bei UFC 202 gegen Nate Diaz gewinnt oder verliert – Conor McGregor wird ins Federgewicht zurückkehren und seinen Weltmeistertitel verteidigen. Dies bestätigte UFC-Präsident Dana White in einem exklusiven Interview mit UFC.com.

„Ich erwarte von Conor, dass er seinen Federgewichtstitel verteidigt“, sagte White. „Ich denke, dass Nate der Ansicht ist, sein Bruder solle im Weltergewicht um den Titel kämpfen, aber Nick wird bei seinem Comeback nicht direkt um den Titel kämpfen.“

„Andere Kämpfer haben einen Titelkampf mehr verdient“, sagte White weiter. „Stephen ‚Wonderboy‘ Thompson wird um den Weltergewichtstitel kämpfen und danach sehen wir, was mit Nick und Nate passiert.“

Der polarisierende McGregor hat seinen Schatten auf drei unterschiedliche Gewichtsklassen geworfen und seinem selbstgewählten Spitznamen „Mystic Mac“ alle Ehre gemacht, denn er kündigte immer wieder an, er werde das Kampfsportgeschäft übernehmen.

McGregor und Diaz treffen in der Nacht zum 21. August bei UFC 202 im Weltergewicht aufeinander, im größten Rückkampf der UFC-Geschichte. Ihr erstes Aufeinandertreffen, das im März stattfand, ist bereits ein Kandidat für den „Kampf des Jahres“. Bevor sie in ihre angestammten Gewichtsklassen zurückkehren, wollen sie diesen Monat noch eine Schippe drauflegen.

Eddie Alvarez, der Weltmeister im Leichtgewicht, wird den Hauptkampf von UFC 202 genau beobachten. Der frischgebackene Titelträger, der sich erst im Juli gegen Rafael Dos Anjos durchsetzte, kündigte an, er wolle seinen Gürtel gegen den Sieger des Kampfes zwischen McGregor und Diaz verteidigen.

„Nate Diaz kämpft gegen Conor McGregor und ich will gegen den Sieger ran“, sagte Alvarez während eines Pressetermins in Philadelphia. „Ich hoffe, dass der Sieger meine Herausforderung auch annimmt.“

Allerdings soll McGregor laut White erst gegen Jose Aldo, den Interimsweltmeister im Federgewicht, antreten – und Diaz, die Nummer 4 im Leichtgewicht, benötigt vor einer Titelchance womöglich noch einen weiteren Sieg im Leichtgewicht, denn dort lauert bereits Khabib Nurmagomedov auf Alvarez.



Diaz-McGregor 2 scheint – den ersten Trends zufolge – der größte Kampf der UFC-Geschichte zu werden. White geht davon aus, dass er mindestens so gut, wenn nicht sogar besser als der erste Kampf sein wird.

„Wenn man sich die Erwartungen an Manny Pacquiao-Floyd Mayweather und an Diaz-McGregor 1 ansieht, dann weiß man schnell, wer sie erfüllt hat: Diaz-McGregor“, sagte White. „Dieser Kampf wurde dem Hype und der Vorfreude wahrlich gerecht. Der Rückkampf wird es ebenfalls.“

Die Box-Fans mussten mehr als fünf Jahre auf den größten Box-Kampf aller Zeiten warten – und der Kampf entpuppte sich als Flop.

Im Octagon ging es spannender zu. Bei UFC 196 setzte McGregor Diaz in der ersten Runde zu, aber Diaz lief durch seine Schläge hindurch und kam in der zweiten Runde stark zurück. Der erste Kampf zwischen den beiden wurde den Erwartungen gerecht und der Rückkampf dürfte ebenso denkwürdig werden.

„Man braucht sich nur die Kampfstile von Diaz und McGregor ansehen und schon weiß man, dass auch ihr Rückkampf grandios sein wird“, sagte White. „Im ersten Kampf dominierte McGregor, aber dann ging ihm die Puste aus. Diaz hielt seinen Angriffen stand und als er merkte, dass Conor langsamer und müder wurde, nutzte er seine Chance eiskalt aus. Solche Kämpfe lieben die Fans.“
Samstag, April 8
10PM/7PM
ETPT
Buffalo, New York

Multimedia

Kürzlich
Watch Chris Weidman defend his middleweight belt when he defeated Vitor Belfort at UFC 187. Don't miss Weidman take on Gegard Mousasi at UFC 210 in Buffalo, NY.
24.03.2017
Fight Night Oklahoma City was announced recently and a host of fights have been revealed. UFC Minute host Lisa Foiles details the fights in today's UFC Minute, including BJ Penn vs. Dennis Siver.
23.03.2017
The official UFC rankings are out and Forrest Griffin and Matt Parrino break down the changes. Jimi Manuwa and Gunnar Nelson had big wins in London, but remain in the same slot. Plus, a look at Marc Diakiese and Arnold Allen.
22.03.2017
UFC Minute host Lisa Foiles offers today's viewers a special promo code to get access to UFC 211 tickets one day early.
22.03.2017