Holloway ersetzt Ogle gegen McGregor

Die aktuellsten Neuigkeiten zu UFC on FOX Sports 1 am 17. August in Boston, Massachusetts, USA.

Weitere Kampfansetzungen:

UFC on FOX 8 - 27. Juli

UFC 163 - 3. August
UFC on FOX Sports 1 #1
- 17. August

UFC on FOX Sports 1 #2
- 28. August

UFC 164
- 31. August
UFC on FOX Sports 1 #3 - 4. September
UFC 165
- 21. September
Der Engländer Andy Ogle, einer der “TUF 15”-Teilnehmer, hat sich eine Staphylokokkeninfektion zugezogen, wegen der er nicht bei UFC on FOX Sports 1 #1 in Boston kämpfen kann. Der Hawaiianer Max Holloway hat sich bereit erklärt, an Ogles Stelle gegen den irischen Senkrechtstarter Conor McGregor anzutreten. Diese Begegnung im Federgewicht erfüllt alle Voraussetzungen für eine unterhaltsame Standkampfgala.

Pyle ersetzt Alves in Boston (Update vom 3. Juli)
Thiago Alves‘ lang erwartete Rückkehr ins Octagon verzögert sich noch ein bisschen. Der „Pitbull“ kann aufgrund einer Verletzung nicht bei UFC on FOX Sports 1 #1 gegen Matt Brown kämpfen. Ersetzt wird Alves vom Veteranen Mike Pyle, der seine letzten vier Kämpfe gewonnen hat.

Samman und Siler ersetzen Ring und Corassani in Boston (Update vom 1. Juli)
Besser spät als nie: Da Nick Ring nicht bei UFC on FOX Sports 1 #1 kämpfen kann, wird es zum Kampf zwischen Uriah Hall und Josh Samman kommen. Die beiden nahmen in diesem Jahr an „The Ultimate Fighter 17“ teil, und viele meinten im Vorfeld, sie würden sich im Finale treffen.

Außerdem hat sich Akira Corassani im Training verletzt. Dies gibt Steven Siler die Möglichkeit, sich in Boston dem früheren WEC-Federgewichtstitelträger Mike Brown zu stellen.

TUF-Veteranen in Boston dabei (Update vom 12. Juni)

Nach einer einjährigen Verletzungspause kehrt Manny Gamburyan beim UFC-Debüt auf FOX Sports 1 zurück, um gegen den BJJ-Schwarzgurt Cole Miller zu kämpfen. Die beiden Federgewichte kennen sich noch von ihrer gemeinsamen Zeit bei der fünften Staffel von „The Ultimate Fighter“.

Shogun vs. Sonnen führt UFC in Boston an (Update vom 4. Juni)
Der Start von FOX Sports 1 wird am 17. August von einem großen Hauptkampf begleitet: Der frühere Halbschwergewichtsweltmeister Mauricio „Shogun“ Rua kämpft in einem auf fünf Runden angesetzten Duell gegen den kürzlichen Halbschwergewichtstitelherausforderer Chael Sonnen.

Für das drei Stunden lange Hauptprogramm auf FOX Sports 1 ist zudem ein Kracher im Bantamgewicht angesetzt worden: Urijah Faber, eine der Größen dieser Gewichtsklasse, trifft auf den gefährlichen Brasilianer Yuri Alcantara.

Die Bantamgewichte dürfen sich in einem weiteren hochkarätigen Duell in Boston präsentieren: Michael McDonald, die Nr. 3 in der UFC, tritt gegen die Nr. 5 an, den Engländer Brad Pickett.

Etwas weiter oben auf der Gewichtsskala stehen die Halbschwergewichte Ovince St. Preux, welcher zehn seiner letzten elf Kämpfe gewann, und Cody Donovan. Beide streben nach ihrem zweiten Sieg im Octagon.

Im Leichtgewicht kommt es zum Aufeinandertreffen der „TUF“-Veteranen James Vick und Ramsey Nijem.

McGregor kämpft in Boston (Update vom 31. Mai)
Federgewichte aus vier unterschiedlichen Ländern werden am 17. August in Boston beim UFC-Debüt auf FOX Sports 1 zusammentreffen.

Nur wenige Kämpfer haben im Octagon einen so bleibenden ersten Eindruck hinterlassen wie der Ire Conor McGregor. Im Sommer reist er über den großen Teich, um sich mit dem zähen Engländer Andy Ogle zu messen.

Der frühere WEC-Titelträger Mike Brown aus Florida wird bei derselben Veranstaltung gegen den Schweden Akira Corassani antreten.

Im Mittelgewicht kämpft der „TUF 11“-Teilnehmer Nick „The Promise“ Ring gegen den „TUF 17“-Finalisten Uriah Hall.

Overeem kehrt im August zurück (Update vom 22. Mai)
FOX Sports 1 hält sein Versprechen auf ein bombastisches Debüt mit der offiziellen Ankündigung eines Schwergewichtskrachers für die erste Veranstaltung am 17. August. Travis „Hapa“ Browne wird sich dem Rückkehrer Alistair Overeem stellen.

Die ersten Kämpfe für das FS1-Debüt (Update vom 14. Mai)
Die UFC wird am 17. August ihre lang erwartete Rückkehr nach Boston feiern, und zwar zum Start von FOX Sports 1. Das Programm für das Debüt auf FS 1 nimmt so langsam Formen an. Zwei Kämpfe sind mittlerweile offiziell.

Joe Lauzon, der aus Massachusetts stammt, wird im Duell zweier „Ultimate Fighter“-Veteranen auf den schlagkräftigen Michael Johnson treffen. Die beiden Kämpfer, die für ihre fanfreundlichen Kampfstile bekannt sind, werden versuchen, in die Erfolgsspur zurückzukehren und sich in der Rangliste im Leichtgewicht wieder hochzuarbeiten.

Im Weltergewicht gibt der frühere Titelherausforderer Thiago Alves nach längerer Verletzungspause sein Comeback. Alves kämpft gegen Matt Brown, der seine letzten fünf Kämpfe gewonnen hat, vier davon durch (T)KO. Brown will sich mit einem Sieg über den „Pitbull“ einen Platz unter den zehn besten Kämpfern ihrer Gewichtsklasse sichern.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Multimedia

Kürzlich
UFC Minute host Lisa Foiles breaks down all the need-to-know news for today, Thursday, July 31.
31.07.2014
Welcome to the first installment of the UFC Minute! Host Lisa Foiles reviews some of the UFC's biggest stories and looks ahead at what is in store for the rest of the day.
30.07.2014
At UFC 125, Brad Tavares lets his hands and knees fly against Phil Baroni, looking to make it a quick night in the Octagon. See Tavares take on Tim Boetsch at UFC Fight Night Bangor.
29.07.2014
Nick Diaz is back in the UFC and he sat down with UFC.com for an exclusive interview. Hear him talk about a potential fight with Anderson Silva, how he got into fighting and much more.
28.07.2014