Holloway ersetzt Ferguson bei UFC 223

Max Holloway, der Weltmeister im Federgewicht, versucht in der Nacht zum 8. April, Geschichte zu schreiben. Der junge Hawaiianer springt für den verletzten Tony Ferguson ein und duelliert sich im Hauptkampf von UFC 223 im Barclays Center in Brooklyn mit Khabib Nurmagomedov um den Weltmeistertitel im Leichtgewicht.

Gewinnt Holloway, wäre er der jüngste UFC-Kämpfer, der einen zweiten Weltmeistertitel gewinnt und der zweite UFC-Kämpfer, der zwei Weltmeistertitel gleichzeitig hält.

Im vergangenen Jahr etablierte sich Holloway mit zwei vorzeitigen Siegen über den brasilianischen Superstar Jose Aldo als bestes Federgewicht der Welt. Jetzt nimmt er sich die Leichtgewichtsklasse vor, wo er auf den in 25 Profikämpfen noch immer ungeschlagenen Nurmagomedov trifft, der zum ersten Mal die Chance hat, Weltmeister zu werden.

Multimedia

Kürzlich
Take a sneak peek behind the scenes of UFC 235: Jones vs Smith.
05.03.2019
Derrick Lewis earned a Performance of the Night bonus with a knockout victory over Marcin Tybura at Fight Night Austin last year. Lewis faces former heavyweight champion Junior Dos Santos in the main event of Fight Night Wichita on March 9.
05.03.2019
Take a slow-motion trip through some of the highlights from UFC 235 this past weekend featuring Jon Jones, Kamaru Usman and more.
04.03.2019
Watch Jon Jones backstage after his victory at UFC 235.
02.03.2019