Jones und Sonnen coachen TUF, kämpfen im April

Der Krieg zwischen dem Weltmeister im Halbschwergewicht, Jon Jones, und dem zweifachen Mittelgewichtstitelherausforderer Chael Sonnen begann auf Twitter, aber UFC-Präsident Dana White verriet am Dienstag, dass er im Octagon sein Ende finden wird. Die beiden Rivalen werden die Trainer der siebzehnten Staffel von „The Ultimate Fighter“ sein und anschließend im April gegeneinander kämpfen.

Ursprünglich sollte Sonnen in diesem Dezember bei UFC 155 gegen Forrest Griffin ins Halbschwergewicht beginnen, aber die Dreharbeiten zu „TUF“ beginnen bereits Ende Oktober. Jones, der sich gerade von einer Armverletzung holt, die er sich bei seinem Sieg bei UFC 152 über Vitor Belfort zugezogen hat, wird ebenfalls bis April nicht mehr kämpfen.

Watch Past Fights

Multimedia

Kürzlich
UFC Minute host Lisa Foiles recaps Wednesday's all-new episode of The Ultimate Fighter.
24.05.2017
In advance of UFC 212: Aldo vs Holloway, UFC will host a media conference call on Thursday, May 25 at 2 p.m. PT/5 p.m. ET with the stars of the main event.
25.05.2017
Check out Ben Saunders' impressive knockout of Marcus Davis back at UFC 106 in 2009. Saunders faces Peter Sobotta at Fight Night Stockholm on Sunday.
Daniel Cormier reveals who he believes deserves the next light heavyweight title shot if he were to get past Jon Jones at UFC 214.
24.05.2017