Jones und Sonnen coachen TUF, kämpfen im April

Der Krieg zwischen dem Weltmeister im Halbschwergewicht, Jon Jones, und dem zweifachen Mittelgewichtstitelherausforderer Chael Sonnen begann auf Twitter, aber UFC-Präsident Dana White verriet am Dienstag, dass er im Octagon sein Ende finden wird. Die beiden Rivalen werden die Trainer der siebzehnten Staffel von „The Ultimate Fighter“ sein und anschließend im April gegeneinander kämpfen.

Ursprünglich sollte Sonnen in diesem Dezember bei UFC 155 gegen Forrest Griffin ins Halbschwergewicht beginnen, aber die Dreharbeiten zu „TUF“ beginnen bereits Ende Oktober. Jones, der sich gerade von einer Armverletzung holt, die er sich bei seinem Sieg bei UFC 152 über Vitor Belfort zugezogen hat, wird ebenfalls bis April nicht mehr kämpfen.

Watch Past Fights

Multimedia

Kürzlich
No. 1-ranked women's bantamweight Valentina Shevchenko looks to continue her ascent by knocking off Ultimate Fighter winner and No. 2 ranked Julianna Pena in the main event of Fight Night Denver.
22.01.2017
In the co-main event at Fight Night Denver, Donald “Cowboy” Cerrone is seeking a fifth straight victory in a showdown with Jorge “Gamebred” Masvidal, whose street-tough swagger has earned him 31 career victories.
22.01.2017
Heavyweights collide at Fight Night Denver, as former champ Andrei Arlovski faces the division’s fastest rising prospect Francis Ngannou, who has finished his opponent in each of his 9 victories.
22.01.2017
Joe Rogan previews the main event for Fight Night Denver, featuring women bantamweight contenders Valentina Shevchenko and Julianna Pena.
21.01.2017