Jones und Sonnen coachen TUF, kämpfen im April

Der Krieg zwischen dem Weltmeister im Halbschwergewicht, Jon Jones, und dem zweifachen Mittelgewichtstitelherausforderer Chael Sonnen begann auf Twitter, aber UFC-Präsident Dana White verriet am Dienstag, dass er im Octagon sein Ende finden wird. Die beiden Rivalen werden die Trainer der siebzehnten Staffel von „The Ultimate Fighter“ sein und anschließend im April gegeneinander kämpfen.

Ursprünglich sollte Sonnen in diesem Dezember bei UFC 155 gegen Forrest Griffin ins Halbschwergewicht beginnen, aber die Dreharbeiten zu „TUF“ beginnen bereits Ende Oktober. Jones, der sich gerade von einer Armverletzung holt, die er sich bei seinem Sieg bei UFC 152 über Vitor Belfort zugezogen hat, wird ebenfalls bis April nicht mehr kämpfen.

Multimedia

Kürzlich
Witness an extraordinary look into the lives and training camps of six of the UFC's biggest characters in UFC's Road to the Octagon: Werdum vs. Browne.
08.04.2014
Jake Ellenberger entered his welterweight showdown with Nate Marquardt having won seven of his previous eight fights. See if Jake 'The Juggernaut' can continue his successful stretch against the former Strikeforce champ at UFC 158.
11.04.2014
Ultimate Fighter coaches Patrick Cote and Kyle Noke hit the scale while the war of words between rivals Michael Bisping and Tim Kennedy spills over to the weigh-in.
15.04.2014
The Ultimate Fighter Nations Finale weigh-in at Colisee Pepsi on April 15, 2014 in Quebec City, Quebec, Canada. (Photo by Josh Hedges/Zuffa LLC/Zuffa LLC via Getty Images)
15.04.2014