Lesnar sagt Kampf bei UFC 131 ab; Carwin springt ein

Carwin ersetzt Lesnar am 11. Juni gegen Dos Santos
Nachdem Brock Lesnar bereits im Jahr 2009 mit Divertikulitis ausgefallen war, erholte er sich und verteidigte seine UFC Weltmeisterschaft letzten Juli gegen Shane Carwin, bevor er den Titel an Cain Velasquez verlor. Brock musste seinen Kampf bei UFC 131 gegen Junior Dos Santos nun absagen, nachdem er einen Rückfall erlitt.

UFC-Präsident Dana White verkündete die schlechte Nachricht in einer Telefonkonferenz am Donnerstagabend.

Der frühere Interimsweltmeister Shane Carwin wird Lesnar am 11. Juni in Vancouver, Kanada vertreten. Carwin hätte eigentlich bei UFC 131 gegen Jon Olav Einemo antreten sollen.

Lesnar und Dos Santos haben in den letzten Wochen als Coaches bei der dreizehnten Staffel von The Ultimate Fighter gearbeitet.

Multimedia

Kürzlich
Anderson Silva returns the Octagon for the long awaited matchup between the "Spider" and Michael Bisping. They'll square off in London on Feb. 27 live and streaming exclusively on UFC FIGHT PASS.
12.02.2016
UFC president Dana White travels around the country with his friends, sampling the best in local food, fun and fights. In Alaska, they wakeboard in freezing water, hang out with bears and watch some fights.
12.02.2016
Anderson Silva and Michael Bisping cross paths and exchange words before participating in open workouts at the UFC Gym in Torrance, CA. Don't miss Silva vs. Bisping live from London on Feb. 27 streaming exclusively on UFC FIGHT PASS.
12.01.2016
Tom Lawlor earned his first UFC knockout victory when he downed Jason MacDonald early in the first round in 2012. Now on a two-fight winning streak, Lawlor takes on ranked light heavyweight Corey Anderson at UFC 196 on March 5.
11.02.2016