Lesnar sagt Kampf bei UFC 131 ab; Carwin springt ein

Carwin ersetzt Lesnar am 11. Juni gegen Dos Santos
Nachdem Brock Lesnar bereits im Jahr 2009 mit Divertikulitis ausgefallen war, erholte er sich und verteidigte seine UFC Weltmeisterschaft letzten Juli gegen Shane Carwin, bevor er den Titel an Cain Velasquez verlor. Brock musste seinen Kampf bei UFC 131 gegen Junior Dos Santos nun absagen, nachdem er einen Rückfall erlitt.

UFC-Präsident Dana White verkündete die schlechte Nachricht in einer Telefonkonferenz am Donnerstagabend.

Der frühere Interimsweltmeister Shane Carwin wird Lesnar am 11. Juni in Vancouver, Kanada vertreten. Carwin hätte eigentlich bei UFC 131 gegen Jon Olav Einemo antreten sollen.

Lesnar und Dos Santos haben in den letzten Wochen als Coaches bei der dreizehnten Staffel von The Ultimate Fighter gearbeitet.

Multimedia

Kürzlich
UFC Minute host Lisa Foiles discusses rising star Yair Rodriguez and previews his upcoming bout with Daniel Hooker at UFC 192 in Houston.
04.08.2015
Reno, Nevada's own Paige VanZant makes her Octagon debut, looking to upset the undefeated streak of Hawaii's Kailin Curran. Watch Paige in her next bout against the tough Alex Chambers at UFC 191 in Las Vegas.
31.07.2015
UFC middleweight Uriah Hall hopes to help young people in Southern California by telling the story his youth, where he was bullied to the brink of suicide. Hall is in action in Nashville vs. Oluwale Bamgbose.
04.08.2015
UFC Minute host Lisa Foiles looks back at UFC 190 and the tremendous KO victory by UFC women's bantamweight champion Ronda Rousey.
03.08.2015