Melancon tritt mit 31 zurück

Weltergewicht Brian Melancon muss sich aus der UFC verabschieden.
Brian Melancon und seine Mission, in die UFC zu kommen, war eine der schönsten Geschichten des Jahres. Im Juli fand sie bei UFC 162 ihren Höhepunkt, als er Seth Baczynski in seinem UFC-Debüt KO schlug. Im Zuge der Absage seines Kampfes gegen Robert Whittaker im Dezember in Brisbane, Australien verriet der Texaner, dass er sich dazu entschlossen habe, seine MMA-Karriere auf Anraten seiner Ärzte zu beenden, da er an Nierenproblemen leidet.

„Ich bin traurig, dass meine Karriere als Kämpfer vorbei ist“, schrieb Melancon am Mittwoch auf Facebook. „Ich leide an Nierenproblemen, die in letzter Zeit viel schlimmer wurden und ich habe gerade herausgefunden, dass meine Nierenfunktion auf 47% gefallen ist. Wenn ich weiterhin trainiere, kämpfe und Gewicht abkoche, dann riskiere ich es, Langzeitschäden davonzutragen. Spezialisten haben mir dazu geraten, zurückzutreten und nach vorne zu blicken, und genau das werde ich tun. So wollte ich nicht abtreten, aber ich glaube, dass Gott für mich einen anderen Weg vorgesehen hat. Danke an alle, die mich während meiner Karriere unterstützt haben.“

Melancon tritt im Alter von 31 Jahren zurück, mit einer Kampfbilanz von 7-3-, 1-1 in der UFC. Er wird nun wieder in seinem erlernten Beruf als Physiotherapeut arbeiten.

Watch Past Fights

Sonntag, Februar 1
4 UHR
MEZ
Las Vegas, Nevada

Multimedia

Kürzlich
Former Strikeforce champion Nick Diaz talks about his upcoming fight against UFC legend Anderson Silva, why he's decided not to trash talk, and the perspective he gained during his time away from the Octagon.
30.01.2015
UFC Embedded is an all-access, behind-the-scenes video blog leading up to the UFC 183: Silva vs. Diaz superfight, taking place Saturday, January 31 on Pay-Per-View.
29.01.2015
Nick Diaz, Anderson Silva, Kelvin Gastelum, Tyron Woodley, Al Iaquinta, and Joe Lauzon were among the fighters that spoke to the media at the UFC 183 Media Day. Hear from the fighters in these highlights.
29.01.2015
Ian McCall-John Lineker and Ed Herman-Derek Brunson were both previously scheduled bouts that had to be cancelled because of sickness. All four fighters are looking forward to this chance to make up for lost time at UFC 183.
29.01.2015