Demetrious Johnson gewinnt ESPY-Award

Das Teilnehmerfeld war herausragend, aber Mittwochnacht setzte sich Demetrious Johnson, der Weltmeister im Fliegengewicht, durch. Der dominanteste UFC-Champion gewann den ESPY-Award für den „Besten Kämpfer“.

„Mighty Mouse“ schlug sowohl den Weltmeister im Leichtgewicht, Conor McGregor, als auch die Box-Stars Gennady „GGG“ Golovkin, Andre Ward und Terence Crawford. Nach McGregor und Ronda Rousey ist er der dritte MMA-Kämpfer, der die prestigeträchtige Auszeichnung bekommen hat.

Johnson ist der erste und einzige Weltmeister im Fliegengewicht. Im April stellte der 30 Jahre alte US-Amerikaner den Rekord von Anderson Silva für die meisten Titelverteidigungen in Folge ein, als er Wilson Reis bei der „UFC Fight Night“ in Kansas City zur Aufgabe zwang.

Samstag, Oktober 7
10PM/7PM
ETPT
Las Vegas, Nevada

Multimedia

Kürzlich
Watch the Fight Night Japan post-fight press conference live following the event.
22.09.2017
Forrest Griffin and Matt Parrino discuss all the movement in the latest official UFC rankings release in this week's episode of the Rankings Report. They talk Luke Rockhold, Mike Perry, Uriah Hall, Kamaru Usman and much more.
20.09.2017
Kamaru Usman extended his division-best win streak to six in Pittsburgh over the weekend with a first-round KO against Sergio Moraes. Francis Ngannou flew to Pittsburgh to support his friend and he greeted Usman after the fight.
19.09.2017
Did you miss Fight Night Pittsburgh? Or did you see it and just want to relive the amazing event? We have you covered on today's UFC Minute. Host Lisa Foiles runs down all the results from the event which had 8 finishes out of 10 fights.
18.09.2017