Darren Till: Ich bin die Zukunft

DALLAS, TX - SEPTEMBER 06: <a href='../fighter/darren-till'>Darren Till</a> of England talks with members of the media during the UFC 228 <a href='../event/Ultimate-Brazil'>ultimate </a>media day on September 6, 2018 in Dallas, Texas. (Photo by Josh Hedges/Zuffa LLC/Zuffa LLC via Getty Images)Die Weiterentwicklung vom Nachwuchstalent zum Titelherausforderer dauert für gewöhnlich eine Weile. Aber Darren Till, der Samstagnacht bei UFC 228 um den Weltmeistertitel kämpft, stieg in Windeseile an die Spitze der Weltergewichtsklasse auf.

Der unbesiegte Engländer hätte es aber auch gar nicht anders gewollt.

Samstagnacht bestreitet Till seinen fünften UFC-Kampf seit Mai 2017. In der Zeit besiegte er Donald Cerrone vorzeitig und er setzte sich gegen den zweifachen Titelherausforderer Stephen Thompson durch.

Till weiß, dass er sich in die Geschichtsbücher des MMA-Sports eintragen kann, wenn er bei UFC 228 gegen Tyron Woodley gewinnt und ihm den Weltmeistertitel abnimmt.

Als sie in Los Angeles bei der Pressekonferenz anlässlich des 25. Geburtstags der UFC aufeinandertrafen, verhielten sie sich respektvoll und freundlich. Aber in der Nacht zum 9. September werden sie in den Krieg ziehen.

„Wer sieht, wie ich mich verhalte, wie ich mich gebe, der kann mich nicht respektlos behandeln“, sagte Till. „Ich stelle mich nicht vor meine Gegner und fange an, sie zu beleidigen. Ich respektiere Tyron und er respektiert mich als Kämpfer.“

„Er ist der Champion und er sieht mich an, wie ein Rottweiler ein kleines Hündchen ansieht, das ihn gerade anknurrt – aber ich bin kein kleines Hündchen“, fügte Till hinzu. „Ich werde ihn unter Druck setzen und ihm den Gürtel aus den Händen reißen. Aber das ist nur meine Meinung.“

Auf die Frage, was er darüber denkt, dass Woodley ihn als härtesten Gegner in der Weltergewichtsklasse betrachtet, antwortete Till, er sei für jedes Weltergewicht der härteste Gegner.

„Ich bin nicht nur ein cleverer und beweglicher Kämpfer, ich habe auch ordentlich Power und gutes Timing“, sagte Till. „Ich bringe ein super Gesamtpaket bin. Ich weiß, dass ich alles kann. Ich klopfe keine Sprüche, ich habe wirklich alles drauf.“

Till bereitete sich unter anderem im UFC Performance Institute in Las Vegas auf seinen ersten Titelkampf vor. Sein Cheftrainer aus Liverpool, Colin Heron, glaubt dass die Qualität und Intensität seines Trainingslagers einen deutlich besseren Kämpfer aus ihm gemacht haben.

„Er ist schon immer sehr fokussiert gewesen, aber so fokussiert habe ich ihn noch nie gesehen“, sagte Heron. „Er hat sich noch nie so vernünftig ernährt, körperlich ist er in Topform. Sein Timing war noch nie so gut wie vor diesem Kampf. Timing und Distanzgefühl waren schon immer seine Stärken, aber jetzt ist er noch besser. Das ist der beste Darren Till, den es je gegeben hat.“

Tills Philosophie für seine Vorbereitung: „Arbeite an deinen Schwächen und baue deine Stärken aus.“ Diese Einstellung führt dazu, dass sein Selbstbewusstsein auch für Außenstehende so echt und glaubwürdig wirkt.

„Er hat keinen Zweifel daran, dass er Weltmeister werden wird. Das hat sich in seinen Kopf eingebrannt“, sagte Heron. „Seine körperliche Fitness, seine Fähigkeiten, seine mentale Stärke – es hat sich nun alles zu einem Ganzen zusammengefügt.“

Till freut sich sehr auf den Kampf bei UFC 228. Er kann es nicht erwarten, der Welt zu zeigen, wie er sich als Kämpfer weiterentwickelt hat – und er kann es nicht erwarten, seine Titelregentschaft zu beginnen. Aber keine Sorge, er unterschätzt Tyron Woodley nicht. Till glaubt einfach felsenfest daran, dass seine Zeit gekommen ist.

„Seit seinem letzten Kampf hat er sich enorm verbessert“, sagte Till. „Die Auszeit hat er genutzt, um an sich zu arbeiten. Wir entwickeln uns mit jedem Kampf weiter, also sollte man der Vergangenheit keine Beachtung schenken. Nur die Zukunft zählt. Ich bin die Zukunft und Samstagnacht werde ich das beweisen.“

Watch Past Fights

Multimedia

Kürzlich
Take a sneak peek behind the scenes of UFC 235: Jones vs Smith.
05.03.2019
Derrick Lewis earned a Performance of the Night bonus with a knockout victory over Marcin Tybura at Fight Night Austin last year. Lewis faces former heavyweight champion Junior Dos Santos in the main event of Fight Night Wichita on March 9.
05.03.2019
Take a slow-motion trip through some of the highlights from UFC 235 this past weekend featuring Jon Jones, Kamaru Usman and more.
04.03.2019
Watch Jon Jones backstage after his victory at UFC 235.
02.03.2019