Explosive Kämpfe im Herbst



An den Herbst 2018 werden sich Kampfsportfans noch lange erinnern. Die UFC kündigte einige erstklassige Duelle für das dritte und vierte Quartal an. Unter anderem treffen Dustin Poirier und Nate Diaz in der Nacht zum 4. November bei UFC 230 im Madison Square Garden in New York City aufeinander.

Auf einer Pressekonferenz am Freitag in Los Angeles gab die UFC zudem die Hauptkämpfe für die bevorstehenden Veranstaltungen in Sao Paulo und Denver bekannt.

In der Nacht zum 23. September kehrt der Brasilianer Glover Teixeira in seine Heimat zurück. Erstmals seit 2015 kämpft er wieder in Sao Paulo – im Hauptkampf der „UFC Fight Night“ im Ginásio do Ibirapuera gegen den Engländer Jimi Manuwa. Damit treten zwei der schlagkräftigsten Kämpfer der Halbschwergewichtsklasse gegeneinander an.

In der Nacht zum 11. November feiert die UFC ihren 25. Geburtstag in Denver, dem Ort, an dem alles begann. Im Hauptkampf der „UFC Fight Night“ im Pepsi Center duelliert sich Frankie Edgar, ein ehemaliger Weltmeister im Leichtgewicht, mit einem der aufregendsten Actionhelden des Sports, dem „Korean Zombie“ Chan Sung Jung. Außerdem kämpfen die Weltergewichte Donald „Cowboy“ Cerrone und „Platinum“ Mike Perry gegeneinander.

Neben dem Kampf zwischen Poirier und Diaz kündigte die UFC eine weitere Begegnung für UFC 230 im MSG an: Das aufstrebende Mittelgewicht Israel Adesanya trifft in New York City auf Derek Brunson.
Samstag, Oktober 27
4 UHR
MESZ
Moncton, New Brunswick

Multimedia

Kürzlich
Take a slow-motion trip through UFC 229: Khabib vs McGregor with Fight Motion.
08.10.2018
Watch the highlights from the UFC 229: Khabib vs McGregor post-fight press conference.
07.10.2018
Watch Dana White discuss UFC 229: Khabib vs McGregor.
06.10.2018
Watch Tony Ferguson & Anthony Pettis in the Octagon after their fight at UFC 229.
06.10.2018