UFC kehrt nach Calgary zurück

Zum ersten Mal seit 2012 stellt die UFC ihr Octagon wieder im kanadischen Calgary, Ontario auf, wenn sie in der Nacht zum 29. Juli die „UFC Fight Night“ im Scotiabank Saddledome veranstaltet.

Am Freitag kündigte die UFC neun Kämpfe für das Event an, unter anderem den Co-Hauptkampf. In dem feiert eine Federgewichtslegende ihre Rückkehr in das Land, in dem sie eine ihrer besten Leistungen zeigte. Die Fans erinnern sich noch immer daran, wie Jose Aldo, der ehemalige Weltmeister im Federgewicht, vor sieben Jahren einen epischen Sieg gegen Mark Hominick feierte. In Calgary trifft er im Juli auf den schlagkräftigen Jeremy Stephens.

Alexis Davis aus Ontario kämpft im Fliegengewicht gegen die aufstrebende Katlyn Chookagian.

Randa Markos, ebenso aus Ontario, ist im Strohgewicht weiter auf Titelkurs und muss dabei nun an Nina Ansaroff vorbei.

Im Fliegengewicht treten Dustin Ortiz und der Brasilianer Matheus Nicolau gegeneinander an und im Halbschwergewicht kämpft der Russe Gadhimurad Antigulov gegen den Moldawier Ion Cutelaba.

Außerdem steigen vier weitere Kanadier ins Octagon. Jordan Mein duelliert sich mit Alex Morono, John Makdessi stellt sich dem Engländer Ross Pearson, Kajan Johnson trifft auf den Russen Islam Makhachev und der Lokalmatador Hakeem Dawodu kämpft gegen Austin Arnett.
Samstag, Oktober 27
4 UHR
MESZ
Moncton, New Brunswick

Multimedia

Kürzlich
Watch Anthony Smith earn his second career UFC knockout when he finished Andrew Sanchez in April of 2017.
23.10.2018
Anthony Smith takes on Volkan Oezdemir in the main event of Fight Night Moncton on October 27, live on FS1.
19.10.2018
Take a slow-motion trip through UFC 229: Khabib vs McGregor with Fight Motion.
08.10.2018
Watch the highlights from the UFC 229: Khabib vs McGregor post-fight press conference.
07.10.2018