Statement der UFC zu Azunna Anyanwu

Die UFC wurde heute darüber in Kenntnis gesetzt, dass die United States Anti-Doping Agency (USADA) das Schwergewicht Azunna Anyanwu informiert hat, dass er in Zusammenhang mit einem Dopingtest, der am 18. Oktober 2017 außerhalb der Wettkampfphase durchgeführt wurde, möglicherweise gegen die Anti-Doping-Richtlinien verstoßen hat.

USADA überwacht als unabhängige Agentur die Anti-Doping-Richtlinien der UFC und wird in diesem Fall den weiteren Umgang mit den Testergebnissen übernehmen und ein angemessenes Strafmaß festsetzen. Es ist wichtig festzuhalten, dass im Rahmen der Anti-Doping-Richtlinien alle Sportler die Möglichkeit haben, ein vollständiges und faires rechtliches Verfahren zu bestreiten, ehe Sanktionen umgesetzt werden.

Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Multimedia

Kürzlich
UFC Hall of Famer Urijah Faber and Trifecta founder Greg Connolly talk about Team Alpha Male and how Trifecta fits in with its athletes in their overall health and training regimen.
20.06.2018
Take a look back at Donald "Cowboy" Cerrone's well-timed head kick that knocked out Matt Brown in the third round at UFC 206.
20.06.2018
Watch as Dana White announces the contract winners from Week 2 of Season 2 of Dana White's Tuesday Night Contender Series.
19.06.2018
Donald Cerrone prepares for his welterweight main event matchup against Leon Edwards on Saturday in Singapore.
19.06.2018