Yes He Cain – Velasquez stoppt Lesnar, wird Schwergewichtsmeister

Zu schmächtig sei er, hieß es. Doch Cain Velasquez hatte andere Pläne im Hauptkampf der UFC 121 am Samstag im Honda Center. Obwohl er gegenüber Brock Lesnar fast 10 Kilogramm Gewichtsnachteil hatte, überstand er die Anfangsbarrage des 1,90m-Hünen, brachte ihn zu Boden und besiegte ihn dort in der ersten Runde, um der neue UFC Weltmeister im Schwergewicht zu werden.
„Ich hatte nichts anderes erwartet“, gab ein in der Niederlage viel Klasse beweisender Lesnar zu Protokoll. „Er ist ein großartiger Kämpfer. Was soll ich sagen? Er war heute der bessere Mann.“

Das Publikum im Honda Center war bereits auf den Beinen, als der Kampf begann, und es blieb den ganzen Fight über dort.

Lesnar griff sofort mit einem Takedownversuch an, aber Velasquez konterte mit einer Schlagsalve. Lesnar ließ sich davon nicht ins Bockshorn jagen und zeigte selbst sogar ein Flying Knee, und das Publikum explodierte. Nach nicht einmal 30 Sekunden gelang Lesnar der Takedown, doch Velasquez war im Nu wieder auf den Beinen. Lesnar drückte seinen Gegner sofort gegen den Zaun und holte sich einen weiteren Takedown, aber auch diesmal konnte Cain wieder auf die Beine kommen. Nach 2:53 Minuten zeigte Velasquez einen eigenen Takedown, und das Publikum wurde überraschenderweise noch lauter. Lesnar stand wieder auf, verlor aber das Gleichgewicht, und eine Kombination von Velasquez schickte den Champion abermals auf die Matte. Dort hielt er sich zwar wacker und überstand den initialen Angriff, doch Velasquez hatte keine Intentionen, sich den Sieg doch noch wegnehmen zu lassen. Zwar gelang Lesnar noch einmal der Wechsel in den Stand, doch der Herausforderer aus dem kalifornischen San Jose sorgte nach einem Knockdown am Boden dafür, dass Ringrichter Herb Dean nach 4:12 Minuten den Kampf abbrach und Cain Velasquez damit zum neuen Weltmeister machte.

Mit dem Sieg ist Velasquez der erste Kämpfer mexikanischer Herkunft, der im Kampfsport eine wichtige Weltmeisterschaft erringen konnte. Sein Kampfrekord steht nun bei 9-0, während Brock Lesnar sich auf 5-2 verschlechtert.

Multimedia

Kürzlich
Watch the faceoff between Demetrious Johnson and Tim Elliott ahead of their flyweight title fight as part of The Ultimate Fighter Finale Saturday live from the Pearl at the Palm in Las Vegas. Watch live and free on FS1.
02.12.2016
Can Tim Elliott take out Demetrious Johnson for the UFC's flyweight belt? That's the question heading into Saturday's Fight Night. Hear what Elliott has to say in this edition of the UFC Minute.
02.12.2016
After UFC featherweight champion Conor McGregor relinquished the 145-pound title, Jose Aldo was promoted to champ and now Max Holloway and Anthony Pettis meet for the interim title in new UFC 206 main event.
02.12.2016
Watch The Ultimate Fighter Tournament of Champions Finale post-fight press conference live following the event.
01.12.2016