Whittaker und Gastelum coachen TUF 28

Las Vegas – Im Sommer kehrt die Reality-Show „The Ultimate Fighter“ für eine unglaubliche 28. Staffel zurück. „The Ultimate Fighter: Heavy Hitters“ debütiert am 29. August und rückt männliche Schwergewichte sowie weibliche Federgewichte in den Vordergrund. Als Trainer fungieren zwei frühere „TUF“-Gewinner: Robert Whittaker, der amtierende Weltmeister im Mittelgewicht, und Kelvin Gastelum, die Nummer 4 der Rangliste im Mittelgewicht.

Whittaker (21-4) gewann „The Ultimate Fighter: The Smashes“ als Weltergewicht und entwickelte sich dann zu einem der erfolgreichsten „TUF“-Sieger aller Zeiten. Er krönte sich zum unangefochtenen Weltmeister im Mittelgewicht und bekam für seine letzten vier Kämpfe fünf Boni.

Gastelum (16-3) gewann „The Ultimate Fighter 17“ als Mittelgewicht und bestritt dann mehrere Kämpfe im Weltergewicht. Seit seiner Rückkehr ins Mittelgewicht siegte er gegen Superstars wie Michael Bisping, Ronaldo „Jacare“ Souza und Tim Kennedy.

Whittaker wird seinen Weltmeistertitel noch in diesem Jahr gegen Gastelum verteidigen.

„The Ultimate Fighter: Heavy Hitter“ wird vom 29. August bis zum 28. November ausgestrahlt. „The Ultimate Fighter“ ist die am längsten laufende Sport-Reality-Show im Fernsehen und die meistgesehene eigenproduzierte Serie auf dem amerikanischen TV-Sender FS1.

Multimedia

Kürzlich
Watch Donald Cerrone backstage after becoming the UFC's all-time wins leader at Fight Night Denver.
11.11.2018
Yair Rodriguez's coach, Izzy Martinez, talks backstage after the featherweight earned a thrilling victory at Fight Night Denver.
11.11.2018
Watch Yair Rodriguez in the Octagon after his win in the main event at Fight Night Denver.
10.11.2018
Watch Donald Cerrone in the Octagon after his victory at Fight Night Denver and becoming the UFC's all-time wins leader.
11.11.2018