Anderson Silva: Eine Legende unter Legenden

Trotz seiner Niederlage bei UFC 162 hat der „ehemalige“ Mittelgewichtsweltmeister Anderson Silva (33-5) im Octagon bereits eine Vielzahl an Rekorden aufgestellt. In Anbetracht seines Rückkampfes gegen Chris Weidman wird sein Vermächtnis nur noch größer.

Hier ist ein Überblick über das, was „The Spider“ in der UFC erreicht hat… bislang.
16
Kämpfe, die er in Folge gewonnen hat, die längste Siegesserie in der Geschichte der UFC.

11
Titelverteidigungen in Folge, die meisten in der Geschichte der UFC.

12
Auszeichnungen für besondere Leistungen („Of the Night“-Boni) im Octagon, zusammen mit Joe Lauzon die meisten in der Geschichte der UFC.

49
Sekunden lang dauerte sein UFC-Debüt gegen Chris Leben, welches er durch Knockout gewann.

11
Knockout-Siege im Octagon, die meisten in der Geschichte der UFC.

7
Auszeichnungen für den „Knockout des Abends“, die meisten in der Geschichte der UFC.

1
gruselige Maske, die Silva beim Staredown mit Vitor Belfort vor UFC 126 trug.

14
vorzeitige Siege, die meisten in der Geschichte der UFC.

1
Gegner, der aufgrund von Schlagwirkung aufgab, obwohl er in der Guard in der Oberlage war. Dies ist in der UFC bislang nur ein einziges Mal vorgekommen.

67,5%
Präzision in seinen bedeutenden Schlägen, die höchste in der Geschichte der UFC.

1
Dokumentation über seine Vorbereitung auf den Weltmeisterschaftskampf bei UFC 177, die beim Tribeca Film Festival Premiere feierte.

3,6
Millionen Twitter-Follower, die meisten eines Kämpfers in der UFC.

2,7 Millionen Twitter-Follower mehr als die des zweitplatzierten Kämpfers, seinem Mentor Minotauro Nogueira.

3:10
Minuten der fünften Runde zeigte die Uhr an, als Anderson Silva den Weltmeisterschaftskampf gegen Chael Sonnen bei UFC 117 durch Aufgabe gewann, nachdem er viereinhalb Runden lang dominiert worden war. Es ist der späteste vorzeitige Sieg in der UFC der UFC.

148
war die Nummer der PPV-Veranstaltung, deren Pre-Fight-Pressekonferenz mit Anderson Silva und Chael Sonnen die meistgesehene auf UFC.com war.

162
war die Nummer der PPV-Veranstaltung, deren Post-Fight-Pressekonferenz mit Anderson Silva und Chris Weidman die meistgesehene auf UFC.com war

1
ist sein Platz in der Rangliste der Kämpfer mit den sarkastischsten Gesichtsausdrücken bei Pressekonferenzen.

17
Niederschläge im Octagon, die meisten in der Geschichte der UFC.

1
Mal erschien er in Brasilien auf dem Cover des Rolling-Stone-Magazins als Michael Jackson verkleidet.

2:1
beträgt das Verhältnis von Anderson Silvas Söhnen zu Steven Seagals Söhnen in seiner Umkleidekabine bei UFC 148.

Quellen: FightMetric, Fan Page List, UFC.com

Watch Past Fights

Multimedia

Kürzlich
Anderson Silva returns the Octagon for the long awaited matchup between the "Spider" and Michael Bisping. They'll square off in London on Feb. 27 live and streaming exclusively on UFC FIGHT PASS.
12.02.2016
UFC president Dana White travels around the country with his friends, sampling the best in local food, fun and fights. In Alaska, they wakeboard in freezing water, hang out with bears and watch some fights.
12.02.2016
Anderson Silva and Michael Bisping cross paths and exchange words before participating in open workouts at the UFC Gym in Torrance, CA. Don't miss Silva vs. Bisping live from London on Feb. 27 streaming exclusively on UFC FIGHT PASS.
12.01.2016
Tom Lawlor earned his first UFC knockout victory when he downed Jason MacDonald early in the first round in 2012. Now on a two-fight winning streak, Lawlor takes on ranked light heavyweight Corey Anderson at UFC 196 on March 5.
11.02.2016