UFC plant zwei Events pro Jahr in New York

UFC® VORSTANDSVORSITZENDER LORENZO FERTITTA UND UFC PRÄSIDENT DANA WHITE VERPFLICHTEN SICH FÜR MADISON SQUARE GARDEN, PLANEN ZWEI EVENTS PRO JAHR, SOBALD DER SPORT IN NEW YORK ZUGELASSEN IST
New York, N.Y.– UFC® Vorstandsvorsitzender Lorenzo Fertitta and Präsident Dana White enthüllten heute ihre Pläne, den MMA-Sport nach New York zu bringen, unter anderem in den Madison Square Garden. Zur Pressekonferenz in der berühmtesten Halle der Welt erschien neben UFC Leichtgewichtsmeister Frankie Edgar auch Scott O'Neil, der Präsident der Halle. White betonte noch einmal, wie wichtig ihm eine Präsenz im Empire State sei. Zur Pressekonferenz

"Es wird Zeit, dass wir den am schnellsten wachsenden Sport der Welt endlich nach New York und in den Madison Square Garden bringen", so White. "Wir wissen, dass New York voller UFC-Fans ist, die endlich einmal eine Veranstaltung vor der eigenen Haustür besuchen wollen. Mit den erheblichen Tourismuseinnahmen, die eine UFC bringt, wird es Zeit für eine Veranstaltung im Madison Square Garden."

"Wir freuen uns, dass Dana und die UFC so an New York interessiert sind", sagte O'Neil. "Die UFC und ihre leidenschaftlichen Fans haben hier im Garden ein Zuhause, und wir freuen uns, wenn sie uns so bald wie möglich besuchen kommen. Wir haben keinen Zweifel, dass die UFC eine der geschichtsträchtigsten Veranstaltungen der Geschichte des Gardens zeigen wird."

Watch Past Fights

Multimedia

Kürzlich
Watch the electric new preview of the UFC 189 main event UFC featherweight title fight between Conor McGregor and champion Jose Aldo on July 11 in Las Vegas.
23.05.2015
Watch the UFC 187: Johnson vs. Cormier post-fight press conference.
23.05.2015
The UFC 187 post-fight press conference got a little heated with an unexpected fighter speaking his mind. Check out the highlights.
24.05.2015
UFC middleweight champion Chris Weidman talks about his win over Vitor Belfort to retain his title at UFC 187 and what could be next in this backstage interview with UFC correspondent Megan Olivi.
24.05.2015