Verletzungspech vor UFC on FOX 8

Die aktuellsten Neuigkeiten zu UFC on FOX 8 am 27. Juli in Seattle, Washington, USA.

Weitere Kampfansetzungen:
UFC on FOX 8 - 27. Juli

UFC 163 - 3. August
UFC on FOX Sports 1 #1
- 17. August

UFC on FOX Sports 1 #2
- 28. August

UFC 164
- 31. August
UFC on FOX Sports 1 #3 - 4. September
UFC 165
- 21. September

Eine Serie an Verletzungen würfelte heute das Programm der achten UFC-Veranstaltung auf FOX gehörig durcheinander. Vier Kämpfer fallen für den 27. Juli aus.

Die „TUF 10“-Wiedervereinigung von Matt Mitrione und Brendan Schaub, den Teamkollegen, die Rivalen wurden, muss noch eine Weile warten, da sich Mitrione im Training eine Verletzung zugezogen hat. Der Schwergewichtskampf wird auf eine spätere Veranstaltung verschoben.

Das Weltergewicht „Ruthless“ Robbie Lawler hat seinen zweiten Gegner aufgrund einer Verletzung verloren. Der schlagkräftige „Vicious“ Bobby Voelker hat eingewilligt, den verletzten Siyar Bahadurzada in Seattle zu vertreten. Bahadurzada war der Ersatz für Lawlers ursprünglichen Gegner, Tarec Saffiedine. Voelker war bereits für einen Kampf gegen James Head am 28. August eingeplant; ein neuer Gegner für Head wird in Kürze bekannt gegeben.

Bobby „King“ Green fällt für den Leichtgewichtskampf gegen Danny „Last Call“ Castillo aus. Ersetzt wird er von Tim „Dirty Bird“ Means.

Aus medizinischen Gründen kann das Leichtgewicht Spencer Fisher am 27. Juli nicht kämpfen. „The Detroit Superstar“ Daron Cruickshank tritt an seiner Stelle in der KeyArena gegen Yves Edwards an.

Lawler gegen Siyar bei UFC on FOX 8 (Update vom 4. Juni)
Der Belgier Tarec Saffiedine, ehemaliger Weltergewichtstitelträger von Strikeforce, wird noch ein bisschen länger auf sein UFC-Debüt warten müssen. Eine Verletzung verhindert seinen für Juli geplanten Kampf gegen Robbie Lawler. Ersetzt wird Saffiedine von Siyar Bahadurzada, der wie er ein Spezialist für den Standkampf ist.

Andrade debütiert gegen Carmouche in der UFC
Da Miesha Tate eine Trainerrolle bei „The Ultimate Fighter 18“ übernommen hat, erhält das Bantamgewichtstalent Jessica Andrade die Chance, sie bei UFC on FOX 8 im Kampf gegen die ehemalige Titelherausfordererin Liz Carmouche zu vertreten. Wie zäh Carmouche sein kann, bewies im Februar beim Titelkampf um die Weltmeisterschaft im Bantamgewicht. Andrade, deren Kampfbilanz 9-2 beträgt, hat in ihrer bisherigen Karriere bewiesen, dass sie Kämpfe sowohl im Stand als auch auf dem Boden gewinnen kann.

UFC on FOX 8: Carmouche sucht Gegnerin (Update vom 31. Mai)
Da ihre ursprüngliche Gegnerin Miesha Tate in dieser Woche kurzfristig als Trainerin für „TUF 18 verpflichtet“ wurde, sucht das Bantamgewicht Liz Carmouche derzeit nach einer neuen Kontrahentin für UFC on FOX 8 in Seattle.

Masvidal ersetzt Madadi bei FOX 8 (Update vom 14. Mai)
Aufgrund von Problemen mit seinem Visum fällt Reza Madadi für seinen Kampf gegen Michael Chiesa bei UFC on FOX 8 aus. An Madadis Stelle tritt Jorge Masvidal, ein ehemaliger Titelherausforderer bei Strikeforce. Masvidal debütierte bei der siebten FOX-Veranstaltung im April mit einem Punktsieg über Tim Means.

Albert gegen Meza komplettiert UFC on FOX 8 (Update vom 9. Mai)

Das Programm von UFC on FOX 8 ist jetzt vollständig. Der „Ultimate Fighter 14“-Teilnehmer John „Prince“ Albert trifft im Bantamgewicht auf Yaotzin Meza. Albert kämpfte zuletzt bei der fünften FOX-Veranstaltung im Dezember, während Meza, ein Trainingspartner von Leichtgewichtsweltmeister Benson Henderson, beim Finale von „TUF Smashes“ im Octagon debütierte.

Riley und Salas kämpfen in Seattle (Update vom 26. April)
Nach langer Verletzungspause kehrt der Leichtgewichtsveteran Aaron Riley bei UFC on FOX 8 zurück, um sich mit Justin „J-Bomb“ Salas zu messen. Beide Kämpfer haben bei ihrem letzten Auftritt eine Niederlage hinnehmen müssen und hoffen darauf, eine neue Siegesserie zu starten.

UFC on FOX 8: Short Fuse gegen Hot Sauce (Update vom 26. April)
Am 27. Juli kämpft ein weiterer Lokalmatador bei UFC on FOX 8 in Seattle. UFC-Debütant Trevor „Hot Sauce“ Smith hat einem Kampf gegen den „Ultimate Fighter 3“-Finalisten Ed „Short Fuse“ Herman zugestimmt. Die beiden Bodenkampfspezialisten sind im Januar bei der letzten Strikeforce-Veranstaltung angetreten.

Titelkampf im Fliegengewicht bei UFC on FOX 8 (Update vom 24. April)
Das stark besetzte Programm von UFC on FOX 8 bekommt endlich einen Hauptkampf. Demetrious „Mighty Mouse“ Johnson, Weltmeister im Fliegengewicht, verteidigt seinen Titel gegen den schlagkräftigen Ringer John Moraga. Der Titelkampf hätte ursprünglich beim Finale von „The Ultimate Fighter 17“ stattfinden sollen, musste aber verschoben werden, da sich Johnson verletzt hatte.

Außerdem wird Miesha Tate, eine Lokalmatadorin aus Washington, kämpft gegen die ehemalige Titelherausforderin Liz Carmouche.

Darüber hinaus treten die schlagkräftigen Schwergewichte Matt Mitrione und Brendan Schaub, beides Veteranen von „The Ultimate Fighter 10“, gegeneinander an.

Lokalmatador Chiesa in Seattle dabei (Update vom 23. April)
Michael Chiesa, Gewinner von „The Ultimate Fighter 15“ und Lokalmatador aus Seattle, wird seine weiße Weste gegen Reza Madadi aufs Spiel setzen, welcher wie er ein Spezialist für den Bodenkampf ist. Beide wollen sich in der dicht bevölkerten Leichtgewichtsklasse Vorteile erarbeiten.

Fisher gegen Edwards bei UFC on FOX 8 (Update vom 23. April)
Die kampferprobten Leichtgewichte Spencer Fisher und Yves Edwards treffen bei UFC on FOX 8 aufeinander. Die beiden Unterhaltungsgaranten, die gemeinsam 67 Kämpfe gewonnen haben, werden am 27. Juli versuchen, in die Erfolgsspur zurückzukehren.

Kedzie und De Randamie debütieren in Seattle (Update vom 17. April)
Die Damenklasse der UFC kann sich ebenfalls bei UFC on FOX 8 beweisen. Am 27. Juli debütieren die Strikeforce-Veteraninnen Julie Kedzie und Germaine de Randamie im Octagon. Die beiden Damen traten zuletzt im vergangenen August bei einer Strikeforce-Veranstaltung in San Diego, Kalifornien an.

Zwei weitere Kämpfe für UFC on FOX 8 im Juli (Update vom 11. April)
UFC on FOX 8 hat erneut Zuwachs bekommen. Seit heute sind zwei weitere aufregende Kämpfe für den 27. Juli offiziell. Der ehemalige Strikeforce-Titelträger im Weltergewicht, Tarec Saffiedine wird gegen den Strikeforce-Veteranen „Ruthless“ Robbie Lawler sein lang erwartetes UFC-Debüt feiern. Saffiedine kämpfte zuletzt im Hauptkampf der finalen Strikeforce-Veranstaltung, wo er Nate Marquardt den Titel mittels eines deutlichen Punktsiegs abnahm. Lawler kehrte vor wenigen Wochen erfolgreich ins Octagon zurück, als er Josh Koscheck bei UFC 157 KO schlug.

Im Leichtgewicht will Bobby Green seine fünf Siege umfassende Erfolgsserie gegen den stets unterhaltsamen Danny Castillo ausbauen.

MacDonald und Ellenberger treffen in Seattle aufeinander (Update vom 10. April)

Zwei der besten Weltergewichte der Welt messen sich bei UFC on FOX 8 im Octagon: Rory MacDonald und Jake Ellenberger. Beide haben in ihren letzten Kämpfen eindrucksvolle Siege eingefahren; Ellenberger schlug den ehemaligen Strikeforce-Titelträger Nate Marquardt KO, während MacDonald im vergangenen Dezember bei UFC on FOX 5 einen klaren Punktsieg über BJ Penn feierte.

Guillard und Danzig kämpfen in Seattle (Update vom 3. April)
Die UFC kehrt am 27. Juli mit UFC on FOX 8“ in die KeyArena in Seattle, Washington zurück. Der erste Kampf für die Veranstaltung steht bereits fest. Das schlagkräftige Leichtgewicht Melvin „The Young Assassin“ Guillard wird gegen den „TUF 6“-Gewinner Mac Danzig versuchen, in die Erfolgsspur zurückzufinden.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung findet ihr in den nächsten Wochen auf dieser Seite.
Sonntag, September 28
4 UHR
MESZ
Las Vegas, Nevada

Multimedia

Kürzlich
Undefeated lightweight Myles Jury reflects on his win at Fight Night Japan. You can catch all the action from Fury's 15th straight win, exclusively on UFC FIGHT PASS!
20.09.2014
Mark Hunt gets a chance to thank his fans and wish his daughter a happy birthday during his post-fight interview with Brian Stann at Fight Night Japan. Watch all the action all over again, only on UFC FIGHT PASS!
20.09.2014
Fight Night Japan headliner Mark Hunt joins Megan Olivi backstage to reflect on his knockout win against Roy Nelson. Rewatch all the action from Fight Night Japan on UFC FIGHT PASS!
20.09.2014
Hear from Yoshihiro Akiyama immediately after he rallied to victory against Richard Walsh at Fight Night Japan. You can watch the come-back victory on UFC FIGHT PASS!
20.09.2014