Zwei Neuverpflichtungen komplettieren UFC on FUEL TV 5 in England

Die aktuellsten Neuigkeiten zu UFC on FUEL TV 5 am 29. September in Nottingham, England.

Weitere Kampfansetzungen:
UFC 152 - 22. September
UFC on FUEL TV 5
- 29.September
UFC on FX 5
- 5. Oktober
UFC 153 - 13. Oktober
UFC on FUEL TV 6
- 10. November
UFC 154
- 17. November
UFC on FOX 5
- 8. Dezember
UFC on FX 6
- 54. Dezember
UFC 155
- 29. Dezember

Der Kampf zwischen Pascal „Panzer“ Krauss und Gunnar Nelson findet nicht wie geplant am 29. September statt. Eine im Training erlittene Rippenverletzung macht es dem Freiburger Weltergewicht unmöglich, bei UFC on FUEL TV 5 gegen den Isländer zu kämpfen.

Ersetzt wird Krauss vom „Ultimate Fighter 9“-Veteranen DaMarques Johnson, der auf britischem Boden auf Wiedergutmachung aus ist, nachdem er im Finale der neunten Staffel gegen einem Engländer unterlegen war.

Zwei Neuverpflichtungen komplettieren UFC on FUEL TV 5 in England (Update vom 14. August)
Zwei neu verpflichtete Kämpfer komplettieren die nächste Veranstaltung der UFC in England, welche am 29. September in Nottingham stattfinden wird.

Das unbesiegte isländische Weltergewicht Gunnar Nelson, der alle seine Siege vorzeitig erzielt hat, debütiert gegen den Freiburger Pascal Krauss im Octagon. Nelson ist ein Schwarzgurt im brasilianischen Jiu-Jitsu und gilt als einer der besten Bodenkämpfer Europas.

Krauss gab seinen Einstand im November 2010 bei UFC 122 in Oberhausen, musste dann jedoch aufgrund einer Schulterverletzung über ein Jahr lang pausieren. Bei seiner Rückkehr verlor er im März gegen den Engländer John Hathaway einstimmig nach Punkten – die erste Niederlage seiner Karriere.

Die zweite Neuverpflichtung der UFC ist ebenfalls unbesiegt. Das englische Halbschwergewicht Jimi Manuwa wird von Kyle Kingsbury willkommen geheißen.

Watson und Hathaway kämpfen in Nottingham (Update vom 3. Juli)
Es ist offiziell: Die UFC hat das britische Top-Mittelgewicht Tom „Kong“ Watson verpflichtet. Watson (15-4), der aus Southampton stammt, hat elf seiner letzten zwölf Kämpfe gewonnen und dabei Veteranen wie Murilo „Ninja“ Rua, John Maguire und Matt Horwich besiegt.

Der britische MMA-Champion wird am 29. September in Nottingham, England gegen Brad Tavares debütieren.

Außerdem findet in Nottingham ein Duell von zwei der besten Weltergewichte Englands statt – der Bodenkampfspezialist John Maguire (18-3) tritt gegen John „The Hitman“ Hathaway (15-1) an.

Darüber hinaus schwingen zwei Halbschwergewichte die Fäuste, wenn der ehemalige Thaibox-Weltmeister Jorgen Kruth gegen den schlagkräftigen Fabio Maldonado sein UFC-Debüt gibt.

Hardy, Mills und Sass kämpfen in der Heimat (Update vom 20. Juni)
Für UFC on Fuel TV 5 in Nottingham sind neue Kämpfe mit vier von Englands besten Kämpfern angesetzt worden.

Die charismatischen Weltergewichte Dan Hardy und Amir Sadollah treffen im Duell zweier Standkämpfer aufeinander, die nach ihren Siegen im Juni wieder Aufwind bekommen haben. Ebenfalls im Weltergewicht kämpft Duane Ludwig, Rekordhalter für den schnellsten Knockout in der Geschichte der UFC, auf Che Mills aus Gloucester, der mit einem 40-Sekunden-Sieg in der UFC debütiert war.

Das ungeschlagene Leichtgewicht Paul Sass aus Liverpool, der die Fans bei UFC 146 mit seinem Aufgabesieg über Jacob Volkmann beeindruckte, tritt gegen den talentierten Veteranen Matt Wiman an, der vier seiner letzten fünf Kämpfe gewonnen hat.

Auch im Federgewicht werden kräftig die Fäuste geschwungen, wenn der Engländer Jason Young auf den zähen Robbie Peralta trifft.

Schwerer Hauptkampf für Nottingham (Update vom 15. Juni)
Zwei Schwergewichte, die bei UFC 146 zwei dramatische Siege erkämpften, treffen am 29. September im Hauptkampf von UFC on Fuel TV 5 aufeinander. Der unbesiegte Stipe Miocic und der 2,12 Meter große Holländer Stefan Struve haben zugestimmt, bei der ersten UFC-Veranstaltung in Nottingham gegeneinander anzutreten.

Die UFC kehrt am 29. September nach England zurück (Update vom 11. Juni)

Die Ultimate Fighting Championship® hat bekannt gegeben, dass sie am Samstag, dem 29. September ihre heißersehnte Rückkehr ins Vereinigte Königreich feiern wird. UFC on FUEL TV 5 findet in der Capital FM Arena in Nottingham, England statt. Die Veranstaltung wird die erste der UFC in Nottingham sein. Bislang wird England von einem aufstrebenden Bantamgewicht und einem „Ultimate Fighter“-Halbfinalisten vertreten, und das Programm wird in den kommenden Wochen stetig wachsen.

Andy Ogle aus Newcastle, Halbfinalist der neuesten Staffel von „The Ultimate Fighter“, konnte aufgrund einer Verletzung nicht bei der Finalshow kämpfen und bat daher UFC-Präsident Dana White um eine Chance in seinem Heimatland. Die bekam er in Form eines Federgewichtskampfs gegen den „Ultimate Fighter 14“-Teilnehmer Akira Corassani aus Schweden. Englands bestes Bantamgewicht, Brad Pickett, ein zweimaliger Gewinner der „Kampf des Abends“-Auszeichnung, tritt gegen den Kanadier Yves Jabouin an.

„Wir freuen uns sehr darauf, zum ersten Mal in Nottingham zu veranstalten“, sagte Marshall Zelaznik, geschäftsführender Direktor der internationalen Sparte. „Einige der größten Namen des britischen MMA-Sports stammen aus Nottingham, und die Fans bitten seit Jahren seit Jahren um eine Veranstaltung in dieser Stadt. Die britischen Fans gehören zu den leidenschaftlichsten Unterstützern der UFC weltweit. Das wird ein ganz besonderer Abend.“

Die Capital FM Arena ist im Bereich der Unterhaltung der bedeutendste Austragungsort der East Midlands. Im Herzen des Stadtzentrums gelegen, gastierten dort bereits die größten Namen aus Musik, Comedy und Sport – und schon bald wird sich auch die UFC® in diese Liste einreihen.

Eintrittskarten für UFC®: Nottingham sind für Mitglieder des „UFC Fight Clubs“ ab 12. Juni um 10 Uhr erhältlich, für Abonnenten des Newsletters ab 13. Juni um 10 Uhr und für die allgemeine Öffentlichkeit ab 14. Juni um 9 Uhr. Die Eintrittskarten kosten 75, 100, 150, 185 und 225 britische Pfund. Sie können an der Kasse der Capital FM Arena oder online unter www.capitalfmarena.co.uk erstanden werden.

Multimedia

Kürzlich
Nick Diaz is back in the UFC and he sat down with UFC.com for an exclusive interview. Hear him talk about a potential fight with Anderson Silva, how he got into fighting and much more.
28.07.2014
Light heavyweight prospect Ryan "Darth" Bader uses his movement and speed as he takes on hard-hitting Rampage Jackson at UFC 144. Watch Bader go up against Ovince Saint Preux at UFC Fight Night Bangor.
28.07.2014
The Ultimate Insider gets an inside look at the training camp of former Olympian Sara McMann. Watch McMann in the Octagon at Fight Night Bangor on August 16th.
27.07.2014
Anthony "Rumble" Johnson won in impressive fashion at Fight Night San Jose. hear him speak to Joe Rogan afterwards.
26.07.2014