Holm und Correia führen UFC Singapur an



Die UFC® kehrt am Samstag, dem 17. Juni, nach Singapur zurück. Für die „UFC Fight Night“ im Singapore Indoor Stadium steht nun der Hauptkampf fest. Holly Holm, eine Ex-Weltmeisterin im Bantamgewicht, trifft auf die ehemalige Titelherausforderin Bethe Correia.

Holly „The Preacher’s Daughter“ Holm (10-3-0; aus Albuquerque, New Mexico, USA) ist nicht nur eine Ex-Weltmeisterin in der UFC, sondern sie war auch eine mehrfache Weltmeisterin im Boxen. In Singapur steht ihr in Bethe „Pitbull“ Correia (10-2-1; aus Campina Grande, Paraiba, Brasilien) eine extrem aggressive Standkämpferin gegenüber.

Holm wurde über Nacht berühmt, als sie Ronda Rousey bei UFC 193 ausknockte. Ihr Kopftritt gegen den Superstar wurde von den über 56.000 Zuschauern im Stadion bejubelt und machte sie zu einer der gefragtesten Sportlerinnen in der UFC. Nachdem sie im Februar daran scheiterte, Geschichte zu schreiben, indem sie auch den Weltmeistertitel im Federgewicht gewinnt, will Holm bei der „UFC Fight Night“ in Singapur in die Erfolgsspur zurückkehren.

Correira, die im August 2015 einen Titelkampf gegen Ronda Rousey verlor, hat dasselbe vor wie Holm. Denn im März reichte es ihr gegen Marion Reneau nur zu einem mehrheitlichen Unentschieden. Da sich Correia noch nie davor gescheut hat, mit irgendeiner Gegnerin im Stand zu kämpfen, erwartet die Fans in Singapur mit Sicherheit ein Feuerwerk.

Save
Save
Save

Multimedia

Kürzlich
Leon Edwards predicts he will put Cowboy Cerrone away in their main event matchup at Fight Night Singapore on Saturday.
20.06.2018
Watch Donald Cerrone and Leon Edwards at the Fight Night Singapore Open Workouts.
20.06.2018
Join Kevin Lee as the UFC lightweight contender explores Singapore.
20.06.2018
Join Kevin Lee as the UFC lightweight contender gives a training seminar in Singapore.
20.06.2018