Holm stoppt Negativserie mit Knockout

Hier findet ihr alle wesentlichen Informationen zur „UFC Fight Night“ in Singapur.
Im Hauptkampf der „UFC Fight Night“ in Singapur kehrte Holly Holm, die ehemalige Weltmeisterin im Bantamgewicht, in die Erfolgsspur zurück. Nach zuletzt drei Siegen in Folge stand sie vor dem Duell mit der früheren Titelherausforderin Bethe Correia unter großem Druck. Davon löste sie sich nach 1:09 Minuten der dritten Runde, als sie die Brasilianerin mit einem Kopftritt ausknockte.

Holm und Correia verfolgten beide eine Konterstrategie und begannen daher etwas zögerlich. In der ersten Runde erzielten sie gemeinsam nur neun Wirkungstreffer und auch im zweiten Durchgang fehlte es ein wenig an Action.

Correia war in der dritten Runde so frustriert, dass sie die Deckung fallen ließ und Holm aufforderte, in den Schlagabtausch zu gehen. Sekunden später traf Holm sie mit ihrem Schienbein im Gesicht – und Correia fiel zu Boden. Holm feiert damit ihren ersten Sieg seit mehr als eineinhalb Jahren.

Tybura feiert größten Sieg seiner Karriere

In einem innereuropäischen Duell im Schwergewicht setzte sich der Pole Marcin Tybura gegen den Weißrussen Andrei Arlovski durch, einen ehemaligen Weltmeister.

Tybura brachte Arlovski in der ersten Runde zu Boden und griff ihn aus der Mount-Position mit Schlägen an. Es schien, als könnte Tybura früh gewinnen, aber Arlovski hielt durch. Kurz vor Schluss konnte er sogar wieder aufstehen und Tybura im Stand mit Schlägen zusetzen.

Beide mussten im anstrengenden ersten Durchgang Kräfte lassen und beharkten sich in der zweiten Runde im Clinch. Arlovski versuchte in der dritten Runde, die Begegnung zu drehen, aber Tybura erzielte ein weiteres Takedown und beendete den Kampf in der Oberlage.

Nach drei Runden werteten die drei Punktrichter das Duell mit 29-28, 28-27 und 29-27 für Tybura.

Covington baut Siegesserie aus

Der amerikanische Ringer Colby Covington erzielte gegen den Südkoreaner Dong Hyun Kim seinen vierten Sieg in Folge sowie insgesamt seinen siebten Sieg im achten UFC-Kampf.

Covington brachte Kim in den ersten beiden Runden zu Boden und kontrollierte ihn dort. Im zweiten Durchgang rüttelte er ihn zudem mit einer Linken durch. Davon motiviert, suchte Covington in der dritten Runde den Knockout, aber Kim steckte seine Angriffe weg.

Nach drei Runden ging der Sieg mit Wertungen von 30-25, 30-26 und 30-27 einstimmig an Covington.

Dos Anjos gewinnt Debüt im Weltergewicht

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge debütierte der Brasilianer Rafael Dos Anjos, ein ehemaliger Weltmeister im Leichtgewicht, bei der „UFC Fight Night“ in Singapur gegen den Belgier Tarec Saffiedine im Weltergewicht – mit Erfolg.

Dos Anjos setzte Saffiedine kontinuierlich im Stand unter Druck, sowohl im Clinch mit Körpertreffen als auch mit langen Haken aus der Distanz. Saffiedine traf einige Male mit seinem Jab, konnte offensiv jedoch nicht so viele Akzente setzen wie Dos Santos.

Nach drei Runden sahen die drei Punktrichter Dos Anjos mit zweimal 30-27 und einmal 29-28 vorne.

Das Vorprogramm von UFC Singapur

Der US-Amerikaner Jon Tuck zwang den Japaner Takanori Gomi nach 1:12 Minuten der ersten Runde mit einem Rear Naked Choke zur Aufgabe.

Der US-Amerikaner Walt Harris besiegte den Franzosen Cyril Asker nach 1:44 Minuten der ersten Runde durch technischen Knockout.

Der US-Amerikaner Alex Caceres setzte sich gegen den Filipino Rolando Dy nach 5:00 Minuten der zweiten Runde durch technischen Knockout durch.

Der Japaner Ulka Sasaki brachte den US-Amerikaner Justin Scoggins nach 3:19 Minuten der zweiten Runde mit einem Rear Naked Choke zur Aufgabe.

Der Chinese Li Jingliang erkämpfte sich gegen den US-Amerikaner Frank Camacho einen einstimmigen Punktsieg (29-27, 28-27, 29-27).

Der US-Amerikaner Russell Doane schlug den Südkoreaner Kwan Ho Kwak nach 4:09 Minuten der ersten Runde KO.

Der Japaner Naoki Inoue gewann gegen den Filipino Carls John de Tomas einstimmig nach Punkten (30-26, 30-26, 30-26).

Die Tschechin Lucie Pudilova bezwang die Südkoreanerin Ji Yeon Kim einstimmig nach Punkten (29-28, 29-28, 29-28).

Multimedia

Kürzlich
Invicta FC bantamweight champion Tonya Evinger is set to replace Megan Anderson, who is forced to withdraw from UFC 214 for personal reasons, to face Cris Cyborg for the UFC featherweight title in Anaheim on July 29.
27.06.2017
Once the action was over in Oklahoma City, Kevin Lee turned his attention to Tony Ferguson, as the two exchanged barbs during an interview on FS1.
26.06.2017
Michael Chiesa spoke backstage about his controversial submission loss against Kevin Lee in the main event of Fight Night Oklahoma City Sunday on FS1.
25.06.2017
Kevin Lee spoke backstage after his first-round submission win against Michael Chiesa at Fight Night Oklahoma City.
25.06.2017