Jimmo und OSP kämpfen bei UFC 174

Jimmo vs. Saint Preux eröffnet am 14. Juni das Hauptprogramm von UFC 174.
Zwei Halbschwergewichte, die sich bei ihren letzten Auftritten „Performance“-Boni sicherten, werden die Fans am 14. Juni erneut begeistern. Im Eröffnungskampf des Hauptprogramms von UFC 174 in Vancouver, British Columbia, Kanada treffen Ryan Jimmo und Ovince Saint Preux aufeinander.

Der Kanadier Jimmo schlug Sean O’Connell im April beim TUF Nations Finale KO und erhielt dafür den ersten Bonus seit seinem 7-Sekunden-KO gegen Anthony Perosh im Jahr 2012. Saint Preux, der zwölf seiner letzten dreizehn Kämpfe gewann, vier davon in Folge, erzielte im März bei UFC 171 seinen dritten Sieg in der UFC, indem er Nikita Krylov in 89 Sekunden mit einem Von Flue Choke zur Aufgabe zwang.

Multimedia

Kürzlich
Countdown to UFC Fight Night takes you inside the training camps of fearsome heavyweights Alistair Overeem and Ben Rothwell as they brace for a massive clash in Connecticut.
01.09.2014
Countdown to UFC Fight Night takes you inside the training camps of Gegard Mousasi and Jacare Souza. See these top-ten middleweights prepare for a rematch between two completely different fighters than the ones who first met six years ago.
01.09.2014
Countdown to UFC Fight Night takes you inside the training camps of New England fan favorite Joe Lauzon and fellow submission specialist, The Ultimate Fighter season 15 winner Michael Chiesa.
01.09.2014
Submission artist and no. 7 ranked middleweight Gegard Mousasi plans to take the fight to the ground against talented wrestler Mark Munoz. See Mousasi battle Jacare Souza in the main event at UFC Fight Night Mashantucket.
01.09.2014