Jimmo und OSP kämpfen bei UFC 174

Jimmo vs. Saint Preux eröffnet am 14. Juni das Hauptprogramm von UFC 174.
Zwei Halbschwergewichte, die sich bei ihren letzten Auftritten „Performance“-Boni sicherten, werden die Fans am 14. Juni erneut begeistern. Im Eröffnungskampf des Hauptprogramms von UFC 174 in Vancouver, British Columbia, Kanada treffen Ryan Jimmo und Ovince Saint Preux aufeinander.

Der Kanadier Jimmo schlug Sean O’Connell im April beim TUF Nations Finale KO und erhielt dafür den ersten Bonus seit seinem 7-Sekunden-KO gegen Anthony Perosh im Jahr 2012. Saint Preux, der zwölf seiner letzten dreizehn Kämpfe gewann, vier davon in Folge, erzielte im März bei UFC 171 seinen dritten Sieg in der UFC, indem er Nikita Krylov in 89 Sekunden mit einem Von Flue Choke zur Aufgabe zwang.

Multimedia

Kürzlich
Uriah Faber won his second fight in a row when he beat Francisco Rivera at UFC 181. Don't miss Faber vs. Dominick Cruz at UFC 199 on June 4 live on Pay-Per-View.
27.05.2016
UFC commentator Joe Rogan breaks down and preview the five-round main event between Thomas Almeida and Cody Garbrandt, who meet at Fight Night Las Vegas at the Mandalay Bay Events Center. The event airs live and free on FS1.
26.05.2016
UFC bantamweight Thomas Almeida has put in a ton of work to ascend to the top 10 of his division in the UFC with a perfect record intact. Now he's eyeing the title and his journey to the top continues at Fight Night Las Vegas vs Cody Garbrandt.
26.05.2016
Thomas Almeida talks with UFC correspondent Amanda Salvato and the two spend the day driving race cars. Almeida looks to extend his unbeaten streak of 21-0 on Sunday against Cody Garbrandt at Fight Night Las Vegas.
26.05.2016