Jones und Sonnen coachen TUF, kämpfen im April

Der Krieg zwischen dem Weltmeister im Halbschwergewicht, Jon Jones, und dem zweifachen Mittelgewichtstitelherausforderer Chael Sonnen begann auf Twitter, aber UFC-Präsident Dana White verriet am Dienstag, dass er im Octagon sein Ende finden wird. Die beiden Rivalen werden die Trainer der siebzehnten Staffel von „The Ultimate Fighter“ sein und anschließend im April gegeneinander kämpfen.

Ursprünglich sollte Sonnen in diesem Dezember bei UFC 155 gegen Forrest Griffin ins Halbschwergewicht beginnen, aber die Dreharbeiten zu „TUF“ beginnen bereits Ende Oktober. Jones, der sich gerade von einer Armverletzung holt, die er sich bei seinem Sieg bei UFC 152 über Vitor Belfort zugezogen hat, wird ebenfalls bis April nicht mehr kämpfen.

Watch Past Fights

Samstag, Januar 27
8PM/5PM
ETPT
Charlotte, North Carolina

Multimedia

Kürzlich
Experience an in-depth and personal account of the complex lives and relentless training camps for six of the UFC’s most stunning finishers in UFC Road to the Octagon: Jacare vs Brunson 2.
22.01.2018
The wild co-main event features New Yorker Dennis Bermudez and Californian Andre Fili look to showcase their electrifying talents in the featherweight division.
22.01.2018
Watch the UFC 220 post-fight press conference from TD Garden in Boston.
21.01.2018
UFC President Dana White recaps UFC 220 from Boston's TD Garden.
20.01.2018