Lesnar sagt Kampf bei UFC 131 ab; Carwin springt ein

Carwin ersetzt Lesnar am 11. Juni gegen Dos Santos
Nachdem Brock Lesnar bereits im Jahr 2009 mit Divertikulitis ausgefallen war, erholte er sich und verteidigte seine UFC Weltmeisterschaft letzten Juli gegen Shane Carwin, bevor er den Titel an Cain Velasquez verlor. Brock musste seinen Kampf bei UFC 131 gegen Junior Dos Santos nun absagen, nachdem er einen Rückfall erlitt.

UFC-Präsident Dana White verkündete die schlechte Nachricht in einer Telefonkonferenz am Donnerstagabend.

Der frühere Interimsweltmeister Shane Carwin wird Lesnar am 11. Juni in Vancouver, Kanada vertreten. Carwin hätte eigentlich bei UFC 131 gegen Jon Olav Einemo antreten sollen.

Lesnar und Dos Santos haben in den letzten Wochen als Coaches bei der dreizehnten Staffel von The Ultimate Fighter gearbeitet.

Multimedia

Kürzlich
Get an intimate look at the lives of two MMA pioneers, both former UFC heavyweight champions, as they prepare for a battle nearly a decade in the making: Andrei Arlovski and Josh Barnett.
28.08.2016
UFC Breakdown is the most in-depth, hands-on Fight Night preview show to date. Dan Hardy, alongside co-host John Gooden, provide us with expert analysis of the highly anticipated main event match up between Andrei Arlovski and Josh Barnett.
28.08.2016
UFC Fight Night event at Rogers Arena on August 27, 2016 in Vancouver, British Columbia, Canada. (Photos by Jeff Bottari/Zuffa LLC/Zuffa LLC via Getty Images)
27.08.2016
Carlos Condit talks backstage after his loss to Demian Maia at Fight Night Vancouver. It was Condit's first trip inside the Octagon since his thrilling loss to Robbie Lawler for the welterweight title since UFC 195.
27.08.2016