Lesnar sagt Kampf bei UFC 131 ab; Carwin springt ein

Carwin ersetzt Lesnar am 11. Juni gegen Dos Santos
Nachdem Brock Lesnar bereits im Jahr 2009 mit Divertikulitis ausgefallen war, erholte er sich und verteidigte seine UFC Weltmeisterschaft letzten Juli gegen Shane Carwin, bevor er den Titel an Cain Velasquez verlor. Brock musste seinen Kampf bei UFC 131 gegen Junior Dos Santos nun absagen, nachdem er einen Rückfall erlitt.

UFC-Präsident Dana White verkündete die schlechte Nachricht in einer Telefonkonferenz am Donnerstagabend.

Der frühere Interimsweltmeister Shane Carwin wird Lesnar am 11. Juni in Vancouver, Kanada vertreten. Carwin hätte eigentlich bei UFC 131 gegen Jon Olav Einemo antreten sollen.

Lesnar und Dos Santos haben in den letzten Wochen als Coaches bei der dreizehnten Staffel von The Ultimate Fighter gearbeitet.

Multimedia

Kürzlich
Did Sage Northcutt take on too much too soon? Hear from fellow karate-based fighter Stephen Thompson, who weighed in on Northcutt and his future in the UFC during fight week in Las Vegas last week.
10.02.2016
UFC.com insider Forrest Griffin and host Matt Parrino look at the fallout in the rankings from Fight Night Las Vegas. Stephen "Wonderboy" Thompson makes a huge jump at welterweight, and prospect Justin Scoggins has arrived.
09.02.2016
UFC light heavyweight champion Daniel Cormier spoke to UFC.com about his rematch against former champion Jon Jones at UFC 197 in Las Vegas as the MGM Grand Garden Arena. Tickets go on sale to the public for UFC 197 on March 4.
09.02.2016
Watch the post-fight press conference of Fight Night: Cowboy vs. Cowboy live following the event.
21.02.2016