Die Coaches von TUF 13 stehen fest

Die schweren Jungs sind wieder bei The Ultimate Fighter, doch diesmal sind sie die Coaches und nicht die Kandidaten.
UFC Präsident Dana White kündigte in der Nacht an, dass der frühere UFC Schwergewichtsmeister Brock Lesnar und Topherausforderer Junior dos Santos bei der dreizehnten Staffel von The Ultimate Fighter als Coaches aufeinander treffen werden.

Nach dem Ende der Staffel, deren Aufzeichnung noch diesen Monat beginnt und die ab 30. März in den USA zu sehen sein wird, werden Lesnar und dos Santos im Juni an einem noch zu benennenden Ort miteinander ins Octagon steigen. Der Sieger trifft dann später auf den amtierenden Schwergewichtsmeister Cain Velasquez, der gegenwärtig wegen einer Schulterverletzung ausfällt.

"Das werden sechs interessante Wochen", sagte White am Dienstag während einer telefonischen Pressekonferenz. "Die beiden werden ihre Teams trainieren und später gegeneinander kämpfen. Der Sieger bekommt Cain Velasquez, sobald der wieder genesen ist."

Multimedia

Kürzlich
Chad Laprise reacts to becoming the first-ever Canadian Ultimate Fighter winner.
16.04.2014
Ultimate Fighter winner Elias Theodorou shares his life's "greatest moment" with fans in Quebec City. Watch as the grateful Canadian fights through his emotions to reflect on his win.
16.04.2014
UFC president Dana White announces post-fight awards and winners Tim Kennedy, Sarah Kaufman, Patrick Cote, and Elias Theodorou revel in their performances at the Ultimate Fighter Nations Finale.
16.04.2014
UFC president Dana White meets with the media following the Ultimate Fighter Finale in Quebec City. Topics include: Gina Carano, Big Nog’s future, UFC in Mexico, and why Ronda is on the UFC 175 card against Alexis Davis.
16.04.2014