DIE TOP-10-LEICHTGEWICHTE MAYNARD UND DIAZ FÜHREN DAS HISTORISCHE THE ULTIMATE FIGHTER® 18 FINALE AUF FOX SPORTS 1 AN

Erstmals wird es einen weiblichen „Ultimate Fighter“-Gewinner geben
" /> Maynard und Diaz führen TUF 18 Finale an | UFC ® - News

Maynard und Diaz führen TUF 18 Finale an

DIE TOP-10-LEICHTGEWICHTE MAYNARD UND DIAZ FÜHREN DAS HISTORISCHE THE ULTIMATE FIGHTER® 18 FINALE AUF FOX SPORTS 1 AN

Erstmals wird es einen weiblichen „Ultimate Fighter“-Gewinner geben
LOS ANGELES, Kalif. – Die aufregende und historische Auflösung von „The Ultimate Fighter®: Team Rousey vs. Team Tate“, der 18. Staffel der Reality-Show der Ultimate Fighting Championship® findet am Samstag, dem 30. November im Mandalay Bay Events Center in Las Vegas, Nevada statt. Zum ersten Mal werden, live auf FOX Sports 1, sowohl ein Mann als auch eine Frau die Gelegenheit haben, die Show zu gewinnen. Beide „The Ultimate Fighter®“-Sieger erhalten einen sechsstellig dotierten Vertrag mit der UFC® und ein Motorrad von Harley-Davidson.

Im Hauptkampf der Veranstaltung werden die „Ultimate Fighter“-Veteranen Gray Maynard und Nate Diaz ein drittes Mal aufeinandertreffen. Maynard (12-2-1, 1 NC), die Nr. 5 der Rangliste im Leichtgewicht, kämpfte 2007 während der fünften Staffel der Reality-Show erstmals gegen Diaz (16-9), derzeit die Nr. 8. Damals gewann Diaz nicht nur den Kampf, sondern die gesamte Show. Maynard glich im Januar 2010 mit einem geteilten Punktsieg aus.

Im Hauptprogramm werden außerdem der „TUF“-Sieger und die „TUF“-Siegerin im Bantamgewicht gekrönt. Bei den Männern tritt Chris Holdsworth gegen den Engländer Davey Grant an. Auf wen Julianna Pena trifft, wird erst bei der letzten Folge am 27. November ermittelt.

Ebenfalls für das Ultimate Fighter 18 Finale angekündigt, ist ein Duell im Weltergewicht zwischen dem debütierenden „TUF 15“-Teilnehmer Drew Dober (14-4) und Sean Specer (10-2). Rani Yahya (19-7) trifft im Federgewichtskampf zweier BJJ-Experten auf den finnischen Debütanten Tom Niinimäki (20-5). Der „TUF 14“-Veteran Akira Corassani (13-4-1) bekommt es im Federgewicht mit Maximo Blanco (9-4-1) zu tun, während im Schwergewicht Jared Rosholt (8-1) gegen Walt Harris (4-1) antritt. Das komplette Programm wird am Mittwoch, dem 27. November nach der letzten Folge von „The Ultimate Fighter 18“ bekannt gegeben.
   

Multimedia

Kürzlich
UFC legend Georges St-Pierre has some strong feelings on Stephen 'Wonderboy' Thompson's striking.
27.02.2017
Tyron Woodley vows that Wonderboy will never want to fight him again after the beat down he gives him at their UFC 209 rematch on March 4.
27.02.2017
While taking out Michael Johnson at UFC 205 in New York City, Khabib Nurmagomedov was pleading his case to Dana White, who was sitting Octagon side, about fighting for the lightweight title vs. Conor McGregor. Khabib fights Tony Ferguson at UFC 209.
27.02.2017
Tony "El Cucuy" Ferguson thinks his elusive and unorthodox striking techniques make him stand out among the rest of the lightweight division. Ferguson takes on Khabib Nurmagomedov for the interim lightweight title at UFC 209 in Las Vegas.
27.02.2017