UFC 122 in Oberhausen - es geht los!

UFC KEHRT AM 13. NOVEMBER NACH DEUTSCHLAND ZURÜCK: UFC 122 IN OBERHAUSEN
                                           
HAUPTKAMPF: ERMITTLUNG DES NÄCHSTEN HERAUSFORDERERS UM DIE UFC- WELTMEISTERSCHAFT IM MITTELGEWICHT - VITOR BELFORT GEGEN YUSHIN OKAMI
London, England – Die Ultimate Fighting Championship® kehrt am 13. November nach Deutschland zurück. Austragungsort von UFC 122 ist die König-Pilsener-Arena in Oberhausen.

Im Hauptkampf ist der Einsatz hoch, denn die Mixed Martial Arts-Legende Vitor „The Phenom“ Belfort trifft auf das japanische Kraftpaket Yushin „Thunder“ Okami. In dem dreiründigen Kampf geht es darum, den ersten Herausforderer um die UFC-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht zu bestimmen. Dieser Kampf findet im Laufe des Jahres 2011 statt.

UFC 122 wird in 147 Ländern und 19 Sprachen ausgestrahlt und ist die erste Veranstaltung der UFC in Deutschland, seit die weltweit führende Kampfsportorganisation im Juni 2009 in Köln ihr Debüt in Kontinentaleuropa feierte. UFC 99 war mit 12.854 Zuschauern in der Lanxess Arena ein sensationeller Erfolg. Unabhängige Experten der Stadt Köln und Mediziner lobten die Veranstaltung darüber hinaus für ihre außergewöhnlich gute Organisation.

Marshall Zelaznik, für die internationale Weiterentwicklung zuständiger Geschäftsführer der UFC, sagt: „Wir freuen uns, mit UFC 122 nach Deutschland zurück zu kehren und uns für die Treue der deutschen Fans zu bedanken. Sowohl Vitor Belfort als auch Yushin Okami sind nur noch einen Sieg von einem Kampf um die Weltmeisterschaft im Mittelgewicht entfernt, weswegen es für sie in Oberhausen heißen wird: Alles oder nichts. Dies ist eine Sportveranstaltung mit außergewöhnlicher Wichtigkeit weit über die deutschen Grenzen hinaus, und wir sind begeistert, diesen Event in Oberhausen stattfinden lassen zu können.“

Marek Lieberberg vom deutschen UFC-Mitveranstalter MLK fügt hinzu: „Wir freuen uns, den beliebtesten Kampfsport der Welt nach unserem großartigen Event im letzten Sommer wieder nach Deutschland zu holen. Belfort und Okami sind zwei der weltbesten Kampfsportler, was dies zu einem ausgezeichneten Hauptkampf macht. Vitor ist ein Schwarzgurt im Judo und Jiu-Jitsu und hat auch bereits professionell geboxt, und Yushin ist ebenso ein herausragender Kampfsportler.

Tickets für UFC 122 gibt es für Mitglieder des UFC Fight Club bereits ab Montag, den 20. September, für €225, €145, €85, €65 und €45, während Abonnenten der Newsletter von UFC und MLK ab Dienstag, den 21. September, Karten erwerben können. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Mittwoch, den 22. September. Karten gibt es auf eventim.de, direkt vom Ticketschalter der Halle und von der bundesweiten Tickethotline unter 01805 – 570 000 (0,14 EUR / Min., Mobilfunktarife max. 0,42 EUR / Min).

Bitte beachten Sie, dass Tickets nur an Kunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, verkauft werden und dass die Volljährigkeit beim Zutritt zur Halle geprüft wird.

Der frühere UFC Weltmeister im Halbschwergewicht, Vitor Belfort, der heute einen Kampfrekord von 19-8 vorweisen kann, begann seine Karriere im Jahr 1996 und gilt als eine der Größen des Sports. Der 33-jährige aus dem brasilianischen Rio de Janeiro kämpfte in den vergangenen vierzehn Jahren überall auf der Welt und holte sich Siege gegen Namen wie Tank Abbott, Wanderlei Silva, Kazushi Sakuraba sowie Randy Couture und Matt Lindland. In  seinem letzten Kampf besiegte er Rich Franklin nach nur rund drei Minuten.

Belfort gilt zu Recht als einer der Pioniere des MMA-Sports und sieht sich in Zukunft an der Spitze der Gewichtsklasse bis 84 Kilogramm. Ihm ist bewusst, dass ein Sieg in Deutschland ihn in unmittelbare Nähe eines sensationellen Erfolgs führen wird: der nur dritte Kämpfer zu werden, dem es gelingt, in der UFC Weltmeister in zwei unterschiedlichen Gewichtsklassen zu werden.

„Es ist mir eine Freude, vor Fans in vielen unterschiedlichen Ländern zu kämpfen“, so Belfort. „Ich will an frühere Erfolge anknüpfen und meinen Ruf, einer der weltbesten Kämpfer zu sein, zementieren. Ich habe in meiner Karriere schon viele Erfolge gehabt, aber ich arbeite immer noch hart an mir und verbessere mich täglich.“

„Die deutschen Fans werden mich gegen Okami in Bestform erleben. Ich werde den Knockout suchen, wie ich es immer tue. Okami ist jemand, der auf den Beinen gut kämpft und über sehr gutes Judo verfügt, aber ich werde mich davon auf meinem Weg zurück zur UFC-Weltmeisterschaft nicht abbringen lassen.“

Der in Kanagawa, Japan geborene Yushin Okami gilt seit seinem Debütsieg gegen Alan Belcher vor vier Jahren als Geißel des Mittelgewichts. Mit einem Kampfrekord von 25-5 im MMA-Sport ist er nun endlich in der Lage, mit nur noch einem weiteren Sieg den lang ersehnten Titelkampf zu bekommen. „Thunder“ konnte bereits Erfolge verbuchen gegen Mike Swick, Evan Tanner, Dean Lister und zuletzt Mark Munoz, und er weiß, dass ein Sieg gegen eine Legende wie Belfort seinen Status als Topherausforderer der Mittelgewichts zementieren wird.

„Ich freue mich auf die Chance, bei einer wichtigen Veranstaltung gegen eine Legende wie Vitor Belfort antreten zu dürfen“, so Okami. „Ich bin bereit für einen Kampf auf diesem Niveau. Belfort ist ein großartiger Kämpfer, aber ich habe in gewissen Schlüsselbereichen den Vorteil auf meiner Seite.“

Weitere Kampfansetzungen für UFC 122 folgen demnächst.
Sonntag, Juli 12
4AM
CEST
Las Vegas, Nevada

Multimedia

Kürzlich
Join the UFC at International Fight Week 2015 in Las Vegas, Nevada. Enjoy activities all week long including a free concert, pool parties with Octagon girls, Ulti-Man 5k, UFC Fan Expo and more! Check out UFCFightWeek.com for more information.
02.07.2015
The return of the UFC to Dublin in 2014 was a historic event that shook the bedrock of the fighting world and unofficially began the era of the Irish Invasion. Tickets go on sale on September 4 for the UFC's next trip to Dublin on October 24.
02.07.2015
UFC International Fight week returns to Las Vegas July 7-12 for another stellar week of events including parties, concerts, signings, the Fan Expo, and all things UFC.
02.07.2015
MetroPCS takes a closer look at UFC featherweight Conor McGregor as he prepares to battle Chad Mendes for the interim 145-pound crown at UFC 189 in Las Vegas, NV.
02.07.2015