Cote ersetzt Franklin gegen Cung Le

Die aktuellsten Neuigkeiten zu UFC 148 am 7. Juli in Las Vegas, Nevada.

 

Weitere Kampfansetzungen:

TUF Live Finale - 1. Juni
UFC on FX 3 - 8. Juni
UFC on FX 4 - 22. Juni
UFC 147 - 23. Juni
UFC 148 - 7. Juli

UFC on FUEL TV 4 - 11. Juli

UFC 149 - 21. Juli

UFC on FOX 4 - 4. August
UFC 150 - 11. August

Gestern wurde angekündigt, dass Rich Franklin den verletzten Vitor Belfort im Hauptkampf von UFC 147 ersetzen wird, was Cung Le für das Hauptprogramm von UFC 148 ohne Gegner zurückließ.

 

Das Warten auf einen neuen Gegner dauerte nicht lange: Der kanadische Veteran Patrick Cote, der schon gegen Anderson Silva um die Weltmeisterschaft kämpfte, wird in die UFC zurückkehren und gegen Le antreten.

 

„I M BACK !!!“ teilte Cote seinen Fans, die in den vergangenen Monaten eine Kampagne starteten, um ihn ins Octagon zurückzubringen, via Twitter mit. „UFC 148, Las Vegas, 7. Juli, gegen den gefährlichen Cung Le! Ich danke euch allen für die Unterstützung!“

 

Faber und Barao kämpfen um 61kg-Titel (Update vom 18. Mai)

Am Freitag kündigte UFC-Präsident Dana White während der neuen Folge von “The Ultimate Fighter 15” an, dass Renan Barao bei UFC 148 gegen Urijah Faber um die Interimsweltmeisterschaft im Bantamgewicht kämpfen wird.

 

Diese Änderung ist ein Resultat der Knieverletzung von Dominick Cruz, dem amtierenden Bantamgewichtsweltmeister, der seine Teilnahme bei UFC 148 Anfang Mai absagen musste.

 

Barao hat eine Kampfbilanz von 30-1 mit einem Kampf ohne Wertung und besitzt damit die längste Erfolgsserie im MMA-Sport (31 Kämpfe ohne Niederlage). Der Brasilianer ist in der UFC mit Siegen über Cole Escovedo, Brad Pickett und Scott Jorgensen an die Spitze der Bantamgewichtsklasse gestürmt.

 

Der 25 Jahre alte Barao sagte: „Ich war sehr überrascht, als es hieß, dass ich der neue Titelherausforderer wäre und gegen Urijah Faber kämpfen dürfe. Ich freue mich sehr darauf, in einem Weltmeisterschaftskampf zu stehen und Dominick Cruz zu ersetzen. Ich bin sehr zuversichtlich. Ich habe schon sehr lange auf diese Chance hingearbeitet und werde bereit sein, um zu siegen und eine gute Show zu liefern.“

 

Ebenfalls heute angekündigt…

 

Nach seinem Aufgabesieg über einen kräftigen Ringer bei UFC on Fuel TV 3 wechselt Cody McKenzie ins Federgewicht, um gegen einen weiteren kräftigen Ringer anzutreten: Chad Mendes. Mendes ist einer der erfolgreichsten Kämpfer in McKenzies neuer Gewichtsklasse und kämpfte dort bereits um die Weltmeisterschaft. McKenzies erzielte seine letzten elf Siege mit seinem Markenzeichen, dem Guillotine Choke, doch Mendes wurde noch nie zur Aufgabe gezwungen.

 

Alessio und Roller kämpfen im Sommer (Update vom 10. Mai)

Ein vielseitiger Standkämpfer trifft auf einen vielseitigen Bodenkämpfer: Die Leichtgewichte John „The Natural“ Alessio und Shane Roller vom Team Takedown bestätigten, dass sie bei UFC 148 gegeneinander antreten werden.

 

Auf einer Pressekonferenz, die in dieser Woche stattfand, wurde bekanntgegeben, dass der Mittelgewichtskampf zwischen Michael Bisping und Tim Boetsch erst zwei Wochen später bei UFC 149 in Calgary stattfinden wird.

 

Cruz verletzt, kämpft nicht bei UFC 148 (Update vom 7. Mai)

Ein Riss im vorderen Kreuzband zwingt den Bantamgewichtsweltmeister Dominick Cruz, seine für den 7. Juli in Las Vegas geplante Titelverteidigung gegen Urijah Faber abzusagen. Montagnachmittag bestätigte UFC-Präsident Dana White die Verletzung über Twitter und schrieb: „Bald erfahrt ihr mehr dazu.“

 

Silva-Sonnen II führt UFC 148 an (Update vom 24. April)

Die stark besetzte Veranstaltung UFC 148 in Las Vegas hat heute an Starpower dazugewonnen. UFC-Präsident Dana White gab bekannt, dass der für den 23. Juni angesetzte Rückkampf zwischen dem Mittelgewichtsweltmeister Anderson Silva und seinem Herausforderer Chael Sonnen aufgrund einer Terminüberschneidung verschoben wird. In Rio de Janeiro, wo die beiden ursprünglich im Havelange-Stadion kämpfen sollten, findet vom 20. bis 22. Juni eine Konferenz der Vereinten Nationen statt. Aus diesem Grund steigen Silva und Sonnen erst am 7. Juli in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas ins Octagon.

 

Neben Silva-Sonnen II kommt es in Las Vegas zu einem weiteren Rückkampf. Das Duell um die Weltmeisterschaft im Bantamgewicht ist der dritte Kampf zwischen Dominick Cruz und seinem Rivalen Urijah Faber. Faber besiegte Cruz bei dessen WEC-Debüt im Jahr 2007 in der ersten Runde durch Aufgabe und verteidigte damit seinen Federgewichtstitel. Cruz erkämpfte sich Jahre später den Bantamgewichtstitel von WEC und der UFC. Im Jahr 2011 gewann Cruz ihren Rückkampf einstimmig nach Punkten.

 

Die beiden heizen ihre Rivalität momentan bei „The Ultimate Fighter 15“ weiter an, wo sie ihre Teams aus Nachwuchstalenten zum Sieg führen wollen.

 

Der „Young Assassin“ erhält seinen nächsten Auftrag (Update vom 3. April)

UFC 148 bekommt von einem weiteren aufregenden Leichtgewichtskampf Zuwachs: Melvin „The Young Assassin“ will sich eigentlich nach zwei aufeinanderfolgenden Aufgabeniederlagen rehabilitieren, trifft jedoch auf den hochrangigen BJJ-Schwarzgurt Fabricio Camoes.

 

Gefürchtete Leichtgewichte kollidieren bei UFC 148 (Update vom 3. April)

Die Umkleidekabinen bei UFC 148 werden noch mehr nach einer Modell-UN aussehen als bisher angekommen, denn seit heute steht der Kampf zwischen Khabib Nurmagomedov und Gleison Tibau fest.

 

Der Russe Nurmagomedov ist unbesiegt und musste noch nie über die vollen Runden gehen, der Brasilianer Tibau ist eines der Aushängeschilder des American Top Teams. Beide Männer trainieren jetzt an der Ostküste und besitzen Schwarze Gürtel: Nurmagomedov im Judo und Tibau im BJJ.

 

Bei UFC 148 treten momentan Kämpfer aus Russland, Brasilien, El Salvador, Kanada, Korea, Japan, Zypern, Vietnam, Großbritannien und der USA an.

 

Bantamgewichtswirbel (Update vom 23. März)

 

Da Jeff Hougland bereits am 15. Mai für einen verletzten Kämpfer einspringt, musste Renan Barao auf einen neuen Gegner warten, den er nun in Ivan Menjivar gefunden hat. Beide sind explosive, erfahrene und talentierte Kämpfer, die im Bantamgewicht ganz weit oben stehen.

 

Der Ausgang dieses Kampfes könnte darüber entscheiden, wer als nächstes um den Weltmeistergürtel im Bantamgewicht kämpfen darf, der momentan noch Dominick Cruz gehört.

 

Maia debütiert bei UFC 148 im Weltergewicht (Update vom 20. März)

Der BJJ-Schwarzgurt Demian Maia wechselt am 7. Juli ins Weltergewicht. Dort wird er von dem koreanischen Judo-Experten Dong Hyun Kim willkommen geheißen, der eine beeindruckende Kampfbilanz von 15-1 vorzuweisen hat.

 

Außerdem treffen die schlagkräftigen Mittelgewichte Riki Fukuda und Costa Philippou aufeinander. Fukuda fuhr vergangenen Monat bei UFC 144 in seiner Heimat Japan einen einstimmigen Punktsieg ein, dem gebürtigen Zyprioter Philippou gelang dasselbe eine Woche später bei UFC on FX 2.

 

Ortiz und Griffin bestreiten zweiten Rückkampf bei UFC 148 (Update vom 20. März)

Die früheren Halbschwergewichtsweltmeister Tito Ortiz und Forrest Griffin haben bei UFC 148 die Gelegenheit, eine alte Rechnung zu begleichen. Am 7. Juli stehen sie sich zum dritten Mal im Octagon gegenüber. Bislang ging Ortiz im Jahr 2006 mit einem knappen Punktsieg nach Hause, wofür sich Griffin im Jahr 2009 bei UFC 106 revanchierte.

 

Neue Kämpfe für die Blockbuster-Veranstaltung im Sommer

Der frühere Mittelgewichtsweltmeister Rich „Ace“ Franklin kehrt am 7. Juli zurück, um gegen den ehemaligen Strikeforce-Champion Cung Le zu kämpfen.

 

Ebenfalls im Mittelgewicht treten die Top-Ten-Kämpfer Tim „The Barbarian“ Boetsch und Michael „The Count“ Bisping gegeneinander an. Ihr Kampf wird direkte Auswirkungen auf das Titelgeschehen haben.

Multimedia

Kürzlich
The Ultimate Insider gets an inside look at the training camp of former Olympian Sara McMann. Watch McMann in the Octagon at Fight Night Bangor on August 16th.
27.07.2014
Anthony "Rumble" Johnson won in impressive fashion at Fight Night San Jose. hear him speak to Joe Rogan afterwards.
26.07.2014
Hear Robbie Lawler talk to Joe Rogan after his 5-round decision win against Matt Brown at Fight Night San Jose. Lawler will get the next crack at UFC Welterweight champion Johny Hendricks.
26.07.2014
Hear from Dana White, Robbie Lawler, Anthony Johnson and more in the Fight Night San Jose post fight press conference highlights.
26.07.2014