Top-Themen nach UFC 211

Stipe Miocic und Joanna Jedrzejczyk verteidigten ihre Weltmeistertitel bei UFC 211 in Dallas auf unterschiedliche Art und Weise.

Der König des Schwergewichts brauchte nur einen wuchtigen Treffer, um Junior Dos Santos abzufertigen, während die polnische Strategin ihre Herausforderin Jessica Andrade fünf Runden lang im Stand zerpflückte.

Miocic stellte mit seiner zweiten Titelverteidigung den Rekord für die meisten Titelverteidigungen in Folge im Schwergewicht ein und schließt damit zu so illustren Kämpfern wie Randy Couture, Andrei Arlovski, Tim Sylvia, Brock Lesnar und Cain Velasquez auf. Jedrzekczyk verteidigte ihren Titel zum fünften Mal und ist damit nur noch eine erfolgreiche Titelverteidigung vom Frauen-Rekord von Ronda Rousey entfernt.

UFC 211 wurde den hohen Erwartungen von Anfang bis zum Ende gerecht und Miocic und Jedrzejczyk trugen ihren Teil dazu bei, den Kampfabend mit sensationellen und denkwürdigen Vorstellungen würdig abzuschließen.

Hier sind die Top-Themen nach UFC 211:

Ist Miocic das beste Schwergewicht aller Zeiten?

Dos Santos verpasste es bei UFC 211, den Weltmeistertitel im Schwergewicht zum zweiten Mal zu gewinnen. Mehrfach war er den Tränen nahe, als er nach seiner herzzerreißenden Niederlage gegen Miocic mit den anwesenden Journalistinnen und Journalisten sprach.



Der Brasilianer hat während seiner gesamten Karriere immer wieder innerhalb und außerhalb des Octagons bewiesen, dass er ein wahrer Champion ist. Obwohl er so kurz nach der Veranstaltung noch sehr betrübt war, zollte er Miocic für seine Leistung großen Respekt.

„Er ist auf dem Weg, das beste Schwergewicht aller Zeiten zu werden“, sagte Dos Santos. „Ich bewundere ihn. Wenn ich nicht der Champion sein kann, dann bin ich froh, dass er der Champion ist. Er ist ein netter Mensch und er vertritt den Geist unseres Sportes sehr gut.“

Miocic schlug zuletzt fünf Legenden des Schwergewichts hintereinander KO und hat bei seinem nächsten Kampf die Chance, den Rekord für die meisten Titelverteidigungen zu brechen. Womöglich ist er schon jetzt das beste Schwergewicht aller Zeiten?

Jedrzejczyk setzt ihren Höhenflug fort

Während der Fight Week löste Jedrzejczyk den größten Jubel aus, als sie im Mohler MMA Club in Dallas vor 250 Fans zum öffentlichen Training antrat. Die polnische Muay-Thai-Maschine fegte bislang über alle ihre Gegnerinnen im Octagon hinweg und wurde derweil zu einer der beliebtesten UFC-Kämpferinnen.

Sie absolviert eine Titelverteidigung nach der anderen, baut ihre makellose Kampfbilanz weiter aus und entwickelt sich in einem Sport, der nach überlebensgroßen Persönlichkeiten lechzt, immer mehr zum Superstar.

Gegen Andrade präsentierte sich „Joanna Champion“ nahezu unantastbar. Sie attackierte vielfältig und übertraf zudem mit 75 Lowkicks ihren Rekord, den sie bei UFC 193 gegen Valerie Letourneau aufgestellt hatte, um fünf Treffer. Jedrzejczyk erzielte gegen Andrade 225 Wirkungstreffer und belegt damit in der ewigen Bestenliste den zweiten Platz hinter Nate Diaz, der es bei UFC 141 auf 238 Wirkungstreffer brachte.



Jedrzejczyk glaubt, dass der Sieg über Andrade die beste Leistung ihrer Karriere war.

„Ich werde älter, aber ich fühle dieses Feuer in mir“, sagte Jedrzejczyk. „Ich will lernen – und seit ich beim American Top Team bin, fühle ich mich wie ein Vogel, der aus seinem Käfig befreit wurde. Ich bin jeden Tag sehr hart zu mir selbst, da könnt ihr meine Trainer fragen. Selbst nach einer guten Trainingseinheit bin ich nicht zufrieden, weil ich es immer noch besser machen kann. Darum werde ich diesen Gürtel weiter verteidigen.“

Multimedia

Kürzlich
Take a sneak peek behind the scenes of UFC 235: Jones vs Smith.
05.03.2019
Derrick Lewis earned a Performance of the Night bonus with a knockout victory over Marcin Tybura at Fight Night Austin last year. Lewis faces former heavyweight champion Junior Dos Santos in the main event of Fight Night Wichita on March 9.
05.03.2019
Take a slow-motion trip through some of the highlights from UFC 235 this past weekend featuring Jon Jones, Kamaru Usman and more.
04.03.2019
Watch Jon Jones backstage after his victory at UFC 235.
02.03.2019