JONES SPRINGT ALS HERAUSFORDERER FÜR DEN VERLETZTEN RASHAD EVANS EIN

UFC® 128: SHOGUN VS. JONES
Samstag, den 19. März aus dem Prudential Center in Newark, New Jersey

Kartenvorverkauf LÄUFT" /> Jon Jones wird am 19. März gegen "Shogun" um den Titel kämpfen | UFC ® - News

Jon Jones wird am 19. März gegen "Shogun" um den Titel kämpfen

UFC® KÜNDIGT AN, DASS DER AUS NEW YORK STAMMENDE JON JONES AM 19. MÄRZ AUF WELTMEISTER MAURICIO "SHOGUN" RUA TREFFEN WIRD
 
JONES SPRINGT ALS HERAUSFORDERER FÜR DEN VERLETZTEN RASHAD EVANS EIN

UFC® 128: SHOGUN VS. JONES
Samstag, den 19. März aus dem Prudential Center in Newark, New Jersey

Kartenvorverkauf LÄUFT
Las Vegas, Nevada (USA) – Die Ultimate Fighting Championship® gab bekannt, dass Nachwuchsstar Jon "Bones" Jones am 19. März bei UFC 128 im Prudential Center in Newark, New Jersey für Rashad Evans einspringen wird.

Jones wird den amtierenden UFC Weltmeister im Halbschwergewicht Mauricio "Shogun" Rua herausfordern, nachdem Evans verletzungsbedingt absagen musste. Der 23-jährige New Yorker, der bei UFC 126 letzten Samstag die Siegesserie von Ryan Bader eindrucksvoll beendete, will das Meiste aus seiner Chance machen und eine der Legenden des MMA-Sports besiegen. Er will damit auch seinen Status als schnellsten Aufsteiger der UFC-Geschichte zementieren.

"Mein Ziel ist es, als das beste Halbschwergewicht der Welt angesehen zu werden", so Jones, der einen Kampfrekord von 12-1 hat. "Meine Zeit ist gekommen. Ich bin sehr zuversichtlich, bereits in Form und habe nun sechs Wochen, um noch besser zu werden. Ich kann es nicht erwarten."

Rua, der sich sehr auf den Titelkampf freut, sieht gewisse Parallelen zwischen den Trainingspartnern Evans und Jones. Mit seinem starken ringerischen Hintergrund und seinem unorthodoxem Striking wird Jones den 29-jährigen Weltmeister dazu zwingen, an einigen Details zu feilen. Trotzdem rechnet Rua mit einem ähnlichen Kampf.

"Ich habe bereits hart trainiert für einen Kampf an jenem Tag", so Rua. "Ich hatte mich zwar auf Rashad Evans eingestellt, aber ich sehe diese neue Herausforderung nur als weitere Motivation, um noch härter zu trainieren. Ich bin ein Kämpfer und suche mir meine Gegner nicht aus. Ich werde für Jon Jones bereit sein."
Samstag, August 1
10PM/7PM
ETPT
Rio de Janeiro, Brazil

Multimedia

Kürzlich
American-based fighters find home comforts abroad, as Stefan Struve seeks familiar foods and Ronda Rousey relaxes with a soothing scent. Bethe Correia arrives in Rio for her title shot and Shogun Rua returns to his home country for a rematch.
29.07.2015
RIO DE JANEIRO, BRAZIL - JULY 29: Open training session at Pepe Beach on July 29, 2015 in Rio de Janeiro, Brazil. (Photo by Buda Mendes/Zuffa LLC/Zuffa LLC via Getty Images)
29.07.2015
UFC 190 is a top-shelf fight card of some of the organization's hardest hitters. Take a look at some of the biggest knockouts from some of the biggest stars to enter The Ocatgon in Rio.
29.07.2015
Main event stars Ronda Rousey and Bethe Correia were joined at UFC 190 Open Workouts by Shogun Rua, Rodrigo Nogueira, Stefan Struve and Minotauro Nogueira. All six fighters put on a show and then spoke to UFC correspondent Megan Olivi.
29.07.2015