JONES SPRINGT ALS HERAUSFORDERER FÜR DEN VERLETZTEN RASHAD EVANS EIN

UFC® 128: SHOGUN VS. JONES
Samstag, den 19. März aus dem Prudential Center in Newark, New Jersey

Kartenvorverkauf LÄUFT" /> Jon Jones wird am 19. März gegen "Shogun" um den Titel kämpfen | UFC ® - News

Jon Jones wird am 19. März gegen "Shogun" um den Titel kämpfen

UFC® KÜNDIGT AN, DASS DER AUS NEW YORK STAMMENDE JON JONES AM 19. MÄRZ AUF WELTMEISTER MAURICIO "SHOGUN" RUA TREFFEN WIRD
 
JONES SPRINGT ALS HERAUSFORDERER FÜR DEN VERLETZTEN RASHAD EVANS EIN

UFC® 128: SHOGUN VS. JONES
Samstag, den 19. März aus dem Prudential Center in Newark, New Jersey

Kartenvorverkauf LÄUFT
Las Vegas, Nevada (USA) – Die Ultimate Fighting Championship® gab bekannt, dass Nachwuchsstar Jon "Bones" Jones am 19. März bei UFC 128 im Prudential Center in Newark, New Jersey für Rashad Evans einspringen wird.

Jones wird den amtierenden UFC Weltmeister im Halbschwergewicht Mauricio "Shogun" Rua herausfordern, nachdem Evans verletzungsbedingt absagen musste. Der 23-jährige New Yorker, der bei UFC 126 letzten Samstag die Siegesserie von Ryan Bader eindrucksvoll beendete, will das Meiste aus seiner Chance machen und eine der Legenden des MMA-Sports besiegen. Er will damit auch seinen Status als schnellsten Aufsteiger der UFC-Geschichte zementieren.

"Mein Ziel ist es, als das beste Halbschwergewicht der Welt angesehen zu werden", so Jones, der einen Kampfrekord von 12-1 hat. "Meine Zeit ist gekommen. Ich bin sehr zuversichtlich, bereits in Form und habe nun sechs Wochen, um noch besser zu werden. Ich kann es nicht erwarten."

Rua, der sich sehr auf den Titelkampf freut, sieht gewisse Parallelen zwischen den Trainingspartnern Evans und Jones. Mit seinem starken ringerischen Hintergrund und seinem unorthodoxem Striking wird Jones den 29-jährigen Weltmeister dazu zwingen, an einigen Details zu feilen. Trotzdem rechnet Rua mit einem ähnlichen Kampf.

"Ich habe bereits hart trainiert für einen Kampf an jenem Tag", so Rua. "Ich hatte mich zwar auf Rashad Evans eingestellt, aber ich sehe diese neue Herausforderung nur als weitere Motivation, um noch härter zu trainieren. Ich bin ein Kämpfer und suche mir meine Gegner nicht aus. Ich werde für Jon Jones bereit sein."

Multimedia

Kürzlich
Get an intimate look at the lives of two MMA pioneers, both former UFC heavyweight champions, as they prepare for a battle nearly a decade in the making: Andrei Arlovski and Josh Barnett.
28.08.2016
UFC Breakdown is the most in-depth, hands-on Fight Night preview show to date. Dan Hardy, alongside co-host John Gooden, provide us with expert analysis of the highly anticipated main event match up between Andrei Arlovski and Josh Barnett.
28.08.2016
UFC Fight Night event at Rogers Arena on August 27, 2016 in Vancouver, British Columbia, Canada. (Photos by Jeff Bottari/Zuffa LLC/Zuffa LLC via Getty Images)
27.08.2016
Carlos Condit talks backstage after his loss to Demian Maia at Fight Night Vancouver. It was Condit's first trip inside the Octagon since his thrilling loss to Robbie Lawler for the welterweight title since UFC 195.
27.08.2016