" /> UFC FIGHT PASS: Alle Fragen, alle Antworten | UFC ® - News

UFC FIGHT PASS: Alle Fragen, alle Antworten

In diesem Artikel erfahrt ihr alles, was ihr über den UFC FIGHT PASS wissen müsst.
Was ist der UFC FIGHT PASS?
Der UFC FIGHT PASS ist ein digitaler Abo-Service, der den Fans den Zugang zu exklusiven Live-Veranstaltungen und exklusivem Videomaterial ermöglicht, das sonst nirgendwo zugänglich ist. Außerdem enthält er die größte Mixed-Martial-Arts-Kampfvideothek der Welt.

Der UFC FIGHT PASS ähnelt anderen Streaming-Services darin, dass die Fans die Möglichkeit haben, aus einer riesigen Videothek auszuwählen – was sie wollen, wann sie wollen. Anstatt den Abonnenten den Zugang zu Filmen und TV-Serien zu gewähren, erhalten sie über den UFC FIGHT PASS auf Abruf den Zugang zu hunderten Stunden an Kämpfen, Veranstaltungen und Programmen aus der gigantischen Zuffa-Videothek.

Der UFC FIGHT PASS ist darüber hinaus die Eintrittskarte zu exklusiven Kämpfen und Live-Veranstaltungen, die ausschließlich über den Abo-Service zu sehen sind.

Was bekomme ich für mein Monatsabo?
Die Abonnenten des UFC FIGHT PASS erhalten kostenlosen Zugang zu exklusiven „UFC Fight Night“-Veranstaltungen in den USA (Hauptprogramm und Vorprogramm), die live übertragen werden. Außerdem können sie live und kostenlos die Vorprogramme der nummerierten Großveranstaltungen („PPV“), der FOX Fight Nights und der europäischen Fight Nights sehen.

Der digitale Abo-Service bietet Zugang zu den besten Kämpfen in der Geschichte der Mixed Martial Arts, darunter:
• Die komplette Videothek der UFC von UFC 1 in 1993 bis heute
• Die komplette Videothek der legendären PRIDE-FC-Organisation
• Die komplette Videothek der bahnbrechenden WEC-Organisation
• Die komplette Videothek von Affliction
• Die komplette Videothek von EliteXC
• Die komplette Videothek von International Vale Tudo Championship
• Die komplette Videothek von Invicta FC
• Die komplette Videothek von World Fighting Alliance

Darüber hinaus ist der kostenlose Zugang zur Live-Übertragung hochkarätiger internationaler Veranstaltungsreihen ein Teil des Abos:
• BRACE MMA (Australien)
• European Fight Nights (Russland)
• Invicta FC (USA)
• Pancrase (Japan)
• Shooto Brazil (Brasilien)
• Titan FC (USA)

Jeden Monat werden neue Themensammlungen mit besonderen Kämpfen zusammengestellt:
• Die Lieblingskämpfe von UFC-Präsident Dana White
• Die besten Knockouts in der Geschichte von UFC und MMA
• Die besten Kämpfe in der Geschichte von UFC und MMA
• Die Abstammungslinie der UFC-Weltmeister
• Die besten Rivalitäten
• Die besten Comebacks
• usw.

Zusätzlich werden neue Programme und neues Videomaterial für den UFC FIGHT PASS erschaffen:
• Exklusive Einblicke hinter die Kulissen von UFC-Veranstaltungen
• Exklusives Material von UFC-Präsident Dana White
• Brandneue Dokumentationen über UFC, MMA und die größten Stars des Sports
• Exklusive Interviews mit den Stars der UFC
• Fitness- und Ernährungstipps von UFC-Kämpfern und -Trainern
• Internationale Ausgaben von „The Ultimate Fighter“, darunter „TUF China“ und „TUF Brazil: Team Wanderlei vs. Team Sonnen“

Zusätzlich das gesamte Archiv von allen UFC- und MMA-TV-Shows, darunter:
• Alle bisherigen Staffeln der Reality-Show „The Ultimate Fighter“
• „The Ultimate Fighter: Brazil“
• „The Ultimate Fighter: The Smashes“
• UFC Countdown
• UFC Primetime
• UFC All Access
• UFC Wired
• UFC Unleashed
• WEC Wreckage


Wieviel kostet mich der UFC FIGHT PASS pro Monat?
In Deutschland kostet der UFC FIGHT PASS 7,99 Euro pro Monat.

Wer ein Abonnement über 6 Monate abschließt, zahlt 6,99 Euro pro Monat. Wer sich für ein Abonnement über 12 Monate entscheidet, zahlt 5,99 Euro pro Monat.

Läuft das Abo des UFC FIGHT PASS von Monat zu Monat?

Ja.

Kann ich den UFC FIGHT PASS testen?
Ja. Wer sich zum ersten Mal registriert, kommt in eine
, während der er unbegrenzten Zugang zum UFC FIGHT PASS erhält – inklusive aller Live-Veranstaltungen und Kämpfe, die in dieser Zeit stattfinden. Für die Registrierung sind die Kreditkartendaten erforderlich, aber die Kreditkarte wird erst belastet, nachdem die Testphase beendet wurde.

Wie kann ich für den UFC FIGHT PASS bezahlen?

Derzeit ist die Zahlung von Deutschland aus nur per Kreditkarte möglich.

Pfiffige Fans haben allerdings herausgefunden, dass man ein Abonnement auch verschenken kann. In diesem Fall ist eine Zahlung per PayPal möglich.

Sind nummerierte Großveranstaltungen („PPV“) im UFC FIGHT PASS enthalten?
Nein, das Hauptprogramm der PPV-Veranstaltung ist kein Teil des UFC FIGHT PASS mehr. ran FIGHTING überträgt die PPV-Veranstaltungen live und exklusiv zum Preis von 14,99 Euro – wahlweise mit deutschem Kommentar und US-Originalkommentar. Die PPV-Veranstaltungen sind ca. 30 Tage nach Erstausstrahlung im Archiv des UFC FIGHT PASS abrufbar.

Auf welchen Geräten ran FIGHTING zu empfangen ist, wie die Bezahlung funktioniert sowie viele weitere Informationen findet ihr in der FAQ von ran FIGHTING.

Abonnenten des UFC FIGHT PASS sehen das Vorprogramm der PPV-Veranstaltungen ohne zusätzliche Kosten.

Kann ich die „UFC Fight Night“-Veranstaltungen nur live sehen oder auch auf Abruf?
Abonnenten des UFC FIGHT PASS können die „UFC Fight Night“-Veranstaltungen sowohl live als auch auf Abruf ansehen. Die Technologie ermöglicht es den Abonnenten, während einer Veranstaltung einzuschalten und weiterzusehen oder während einer Veranstaltung einzuschalten und sie noch einmal von Beginn an zu verfolgen. Die Wiederholung der Veranstaltung ist wenige Stunden nach ihrem Ende abrufbar. Das neue Interface ermöglicht es den Abonnenten, die Veranstaltungen „ohne Spoiler“ anzusehen.

In welchen Ländern ist der UFC FIGHT PASS verfügbar?

Der UFC FIGHT PASS ist in den meisten Ländern der Welt verfügbar, mit Ausnahme von Brasilien und Lateinamerika. In Deutschland, Österreich und der Schweiz haben die Fans Zugang zum UFC FIGHT PASS.

Auf welchen Geräten ist der UFC FIGHT PASS verfügbar?

Der UFC FIGHT PASS funktioniert auf Computern mit Online-Zugang sowie auf iPhone/iPad und Android-Geräten, aber auch Amazon Fire TV, Apple TV, Chromecast, Xbox One/360 und diversen Fernsehgeräten. Eine vollständige Liste findet ihr hier.
 
Wenn ich den UFC FIGHT PASS über die UFC.tv-App abonniert habe, kann ich ihn dann auch auf meinem Computer nutzen?
Ja. Nachdem der UFC FIGHT PASS über die App abonniert wurde, kann der Inhalt auf allen anderen Geräten, über die man auf den UFC FIGHT PASS zugreifen kann, gesehen werden. Das Abonnement erstreckt sich über alle Geräte.

Was sind die minimalen Systemvoraussetzungen, um den UFC FIGHT PASS und UFC.tv zu nutzen?

Die minimalen Systemvoraussetzungen könnt ihr hier einsehen.
 

Multimedia

Kürzlich
Did Sage Northcutt take on too much too soon? Hear from fellow karate-based fighter Stephen Thompson, who weighed in on Northcutt and his future in the UFC during fight week in Las Vegas last week.
10.02.2016
UFC.com insider Forrest Griffin and host Matt Parrino look at the fallout in the rankings from Fight Night Las Vegas. Stephen "Wonderboy" Thompson makes a huge jump at welterweight, and prospect Justin Scoggins has arrived.
09.02.2016
UFC light heavyweight champion Daniel Cormier spoke to UFC.com about his rematch against former champion Jon Jones at UFC 197 in Las Vegas as the MGM Grand Garden Arena. Tickets go on sale to the public for UFC 197 on March 4.
09.02.2016
Watch the post-fight press conference of Fight Night: Cowboy vs. Cowboy live following the event.
21.02.2016