UFC-Mittelgewichte sagen UFC 122 voraus

UFC MITTELGEWICHTE GEBEN IHRE TIPPS AB, WER BEI UFC 122 DER NEUE HERAUSFORDERER WIRD

New York, USA, 8. November 2010 – In einem der wichtigsten Mittelgewichtskämpfe des Jahres 2010 treffen am 13. November Nate „The Great“ Marquardt und Yushin Okami in Oberhausen aufeinander, um den neuen Herausforderer um die Weltmeisterschaft zu bestimmen.

 

Die beiden Spitzenmittelgewichts, die zusammen einen Kampfrekord von 18-5 in der UFC haben, stehen im Hauptkampf der UFC 122®, der Rückkehr der Ultimate Fighting Championship® aufs europäische Festland. Der Gewinner trifft auf den Sieger des Titelkampfes zwischen Anderson Silva und Vitor Belfort, der im Frühjahr 2011 stattfinden wird.

 

Der Geschäftsführer der UFC für internationale Geschäftsentwicklung Marshall Zelaznik sagt: „Marquardt gegen Okami ist einer der wichtigsten Kämpfe des ganzen Jahres im Mittelgewicht. Sie sind beide ausgezeichnete Kämpfer, die eine Titelchance verdient haben. Und sie steigen ins Octagon, um denjenigen unter sich auszumachen, der sie tatsächlich bekommen wird.“

„Nate Marquardt hat einen Kampfrekord von 5-2 seit seiner ersten Herausforderung um die Mittelgewichtsmeisterschaft der UFC im Juli 2007. Man muss ihm Respekt dafür zollen, dass er sich wieder bis ganz nach vorn durchgekämpft hat. Yushin Okami hat in den letzten viereinhalb Jahren nur zweimal verloren und ist der letzte Kämpfer, dem ein Sieg gegen Anderson Silva gelang. Er kann es nicht erwarten, endlich seine große Chance zu bekommen.“

 

„Beide potentielle Herausforderer sind extrem beliebt in Fankreisen und haben jeweils Fürsprecher, die sie für den rechtmäßigen Herausforderer halten. Für einen von ihnen wird es bei UFC 122 Realität.“

 

UFC 122 wird am Samstag ab 21 Uhr auf UFCLive.com und SPOX.com übertragen.


Einige der besten Mittelgewichte der UFC ließen es sich nicht nehmen, ihren Tipp für den Fight abzugeben.


Anderson Silva, UFC Mittelgewichtsmeister
“Dies ist ein extrem enger Kampf zwischen zwei Männern, die vielseitig sind und durch Schläge oder Aufgabe gewinnen können. Ich kann mich nicht entscheiden, wer die Nase vorn haben wird. Da ein Titelkampf auf dem Spiel steht, bin ich natürlich höchst interessiert, wer sich durchsetzt. Ich freue mich darauf, meinen Gürtel im Jahr 2011 gegen den Sieger zu verteidigen.“

 

Michael Bisping, UFC Mittelgewichtskämpfer
“Ich denke, dass Okami das Ding gewinnt. Das ist ein toller Fight zwischen zwei guten, zähen Kämpfer. Ich denke, dass Okami gute Chancen hat, dieselbe Strategie zu nutzen, mit der Chael Sonnen Marquardt kontrolliert hat. Okami wird ihn zu Boden bringen und dort halten. Er wird am Boden einfach mehr Schaden machen als Marquardt und so den Sieg holen. Nate ist im Stand der bessere Kämpfer. Er sollte also versuchen, Okami mit Kicks und Schlägen zu bearbeiten und den Bodenkampf ganz zu vermeiden. Okami hat bislang ziemlich viel Pech gehabt, dass er noch keinen Titelkampf bekommen hat, aber jetzt hält er das Schicksal in den eigenen Händen. Ich denke, wir werden bei UFC 122 den besten Okami aller Zeiten sehen.“


Wanderlei Silva, UFC Mittelgewichtskämpfer, früherer Mittelgewichtsmeister von PRIDE
"Ich denke das wird ein guter Kampf zwischen Marquardt und Okami. Okami ist sehr stark und zäh am Boden. Marquardt ist am Boden auch gut – ich denke aber, dass er der vielseitigere Kämpfer ist. Er verfügt über gute Schlagtechniken, und diese werden meiner Meinung nach das Zünglein an der Waage sein.“


Alan Belcher, UFC Mittelgewichtskämpfer (verlor im Jahr 2006 nach Punkten gegen Okami)
“Okami ist wahnsinnig talentiert, konnte bislang aber nicht alles abrufen. Falls er irgendwann mal den Schalter umlegt und seine defensive Haltung aufgibt, wird er nur schwer schlagbar sein. Nate ist immer ein gefährlicher Gegner mit schnellem, explosivem Striking und ausgezeichneten Bodenkampffähigkeiten. Er ist für jeden Kämpfer im Mittelgewicht ein gefährlicher Gegner, kämpft aber bisweilen zu ungestüm, und Okami könnte sich das zu Nutze machen. Ich denke, Marquardt gewinnt, aber ein Sieg von Okami würde mich auch nicht stören, denn dann könnten wir einen Rückkampf machen.“

 

Kyle Noke, UFC Mittelgewichtskämpfer, kämpft bei UFC 122 gegen Rob Kimmons


“Das wird für Nate gar kein Problem! Er ist einer meiner Trainingspartner, also muss ich das wohl sagen, aber ich glaube es tatsächlich. Er wird Okami durch TKO besiegen. Er ist vermutlich zu stark und wird ihn in der zweiten Runde am Boden besiegen. Nate ist im Sparring ein Horrorgegner. Mit tut Okami fast leid.“


Alessio ‘Legionarivs’ Sakara, UFC Mittelgewichtskämpfer, trifft bei UFC 122 auf Jorge Rivera
“Ich gebe eigentlich nur ungern Tipps ab, weil im Kampfsport alles passieren kann. Das trifft auf den Hauptkampf von UFC 122 ganz besonders zu. Beide Kämpfer sind ausgesprochen vielseitig, und beide kennen das Octagon wie ihre Westentasche. Wenn ich einen Tipp abgeben müsste, würde ich Marquardt tippen. Er wirkt nach seiner Niederlage gegen Sonnen entschlossen, und er kommt mit gutem Rückenwind in den Kampf. Er trainiert regelmäßig mit Kämpfern wie Rashad Evans, Shane Carwin, „Bones“ Jones und dem Rest von Team Jackson. Okami wird auch perfekt vorbereitet nach Oberhausen kommen und hat in seinen letzten Kämpfen ebenfalls sehr gut ausgesehen. Schwieriger Tipp. Ich denke, Nate holt das Ding.“

 

Chris Leben, UFC Mittelgewichtskämpfer

“Vielleicht hält mich jetzt der eine oder andere für verrückt, weil keiner der beiden auch nur ansatzweise wie ich kämpft, aber sie sind zwei der Kämpfer, die ich am liebsten in Aktion sehe. Nate Marquardt ist vermutlich etwas vielseitiger und in Bestform. Aber Yushin Okami hat tolle Takedowns und schlägt auch am Boden hart. Ich kann mich nicht entscheiden, denke aber, dass Okamis Massenvorteil in der dritten Runde von entscheidender Bedeutung sein könnte.“

 

Multimedia

Kürzlich
UFC welterweight contender Matt Brown takes on Robbie Lawler at UFC on Fox 12 in San Jose in what is sure to be an epic battle to be the No. 1 contender and gain a title shot against current UFC welterweight champion Johny Hendricks.
22.07.2014
Lightweight Daron Cruickshank talks about ghosts, life as a cheerleader and his struggles with most sports. The Detroit Superstar faces No. 14 Jorge Masvidal at Fight Night: Lawler vs. Brown.
22.07.2014
Returning to the UFC, Josh Thomson made a statement in the Octagon against Nate Diaz with a head kick, followed by a flurry of punches and hammer fists to seal the knockout victory. Watch Thomson take on Bobby Green at UFC Fight Night San Jose.
22.07.2014
Welterweight title contender "Ruthless" Robbie Lawler battled it out with UFC vet Bobby Voelker, and ended up earning his 18 knockout of his career. Tune in to UFC Fight Night San Jose to watch Lawler take on Matt Brown.
21.07.2014