Die aktuellsten Neuigkeiten zu UFC on FOX 7 am 20. April 2013 in San Jose, Kalifornien, USA. 

Weitere Kampfansetzungen:
TUF 17 Finale
- 13. April
UFC on FOX 7
- 20. April
UFC 159
- 27. April

UFC on FX 8
- 18. Mai

UFC 160
- 25. Mai

UFC 161
- 15. Juni

UFC 162
- 6. Juli

" /> Neuer Gegner für Mendes – schon wieder | UFC ® - News

Neuer Gegner für Mendes – schon wieder

Die aktuellsten Neuigkeiten zu UFC on FOX 7 am 20. April 2013 in San Jose, Kalifornien, USA. 

Weitere Kampfansetzungen:
TUF 17 Finale
- 13. April
UFC on FOX 7
- 20. April
UFC 159
- 27. April

UFC on FX 8
- 18. Mai

UFC 160
- 25. Mai

UFC 161
- 15. Juni

UFC 162
- 6. Juli

Ein Kämpfer auf einer Mission kennt keine Pause: Zwei Tage nach seinem historischen fünften Siege in Folge in der Federgewichtsklasse erklärte sich Darren Elkins bereit, zur größten Herausforderung seiner Karriere anzutreten. Elkins ersetzt den verletzten Clay Guida im Kampf gegen den hochrangigen Ringer Chad Mendes.

Ein Sieg über Mendes könnte Elkins mitten ins Titelgeschehen befördern.

Guida ist der dritte Gegner bei drei Veranstaltungen, der einen Kampf gegen Chad Mendes wegen einer Verletzung absagen musste. Guida war selbst ein Ersatz für Manny Gamburyan, der ursprünglich bei UFC 157 gegen Mendes kämpfen sollte.

Kalifornier treten in ihrer Heimat an (Update vom 6. März)

Für die „UFC on FOX“-Veranstaltung im kalifornischen San Jose sind zwei Kämpfe in den leichteren Gewichtsklasse mit Beteiligung einheimischer Kämpfer offiziell.

Joseph Benavidez aus Sacramento wird in einem nordkalifornischen Fliegengewichtsduell auf Darren Uyenoyama aus San Francisco treffen.

Im Kampf zweier Knockout-Spezialisten tritt Francisco Rivera, ein Bantamgewicht aus Orange County, gegen den „TUF Brazil“-Teilnehmer Hugo Viana an.

Mendes und Guida kämpfen bei UFC on FOX 7 (Update vom 12. Februar)
Clay Guida will bei UFC on FOX 7 an seinem erfolgreichen Debüt im Federgewicht anknüpfen. Am 20. April kämpft er gegen Chad Mendes, eines der besten Federgewichte der Welt. Wenn er erneut erfolgreich ist, befindet er sich nach seinem Sieg über Hatsu Hioki bereits mitten im Rennen um den Gürtel von Jose Aldo. Mendes hätte ursprünglich bei UFC 157 ins Octagon steigen sollen, blieb aber nach der Verletzung von Manny Gamburyan ohne Gegner zurück.

Darüber hinaus wird in San Jose das unbesiegte Mittelgewicht Lorenz „The Monsoon“ Larkin in der UFC debütiert. Er tritt gegen den Franzosen Francis „Limitless“ Carmont an, der zuletzt neunmal in Folge gewonnen hat.

Vier neue Leichtgewichtskämpfe für UFC on FOX 7 (Update vom 6. Februar)
Vier neue Leichtgewichtskämpfe für das Vorprogramm der siebten FOX-Veranstaltung sind seit heute offiziell.

„Stormin‘“ Norman Parker, Sieger von „TUF: The Smashes“, wird gegen den unbesiegten Jon „Super Saiyan“ Tuck kämpfen. Es ist wohl der erste Kampf im Octagon zwischen einem Iren und einem Mann aus Guam.

Ein weiterer unbesiegter Kämpfer, Myles „The Fury“ Jury, wird versuchen, seine weiße Weste auch gegen den „Ultimate Fighter 13“-Finalisten Ramsey Nijem zu behalten.

Zudem warden die Strikeforce-Importe „Relentless“ Roger Bowling und Jorge „Gamebred“ Masvidal in San Jose debütieren. Bowling tritt gegen den erfolgreichen WEC-Veteranen Anthony „The Assassin“ Njokuani an, Masvidal wird von Tim „The Dirty Birds“ Means in der UFC willkommen geheißen.

Diaz und Thomson kämpfen im April auf FOX (Update vom 29. Januar)
Zum ersten Mal seit 2004 wird der ehemalige Strikeforce Leichtgewichtschampion Josh Thomson wieder im Octagon stehen, wenn er am Samstag, dem 20. April bei der siebten FOX-Veranstaltung in San Jose auf Nate Diaz trifft. Die beiden Leichtgewichte aus Nordkalifornien trainieren in rivalisierenden Teams, was dieser Begegnung besondere Brisanz verleiht.

Außerdem wird bei der Veranstaltung Yoel Romero, Silbermedaillengewinner im Ringen bei den Olympischen Spielen, gegen Clifford Stark sein UFC-Debüt geben. Romero, ein gebürtiger Kubaner, lebte und kämpfte auch einige Zeit lang in Deutschland.

UFC on FOX 7: Hardy gegen Brown (Update vom 15. Januar)
Vier neue Leichtgewichtskämpfe für das Vorprogramm der siebten FOX-Veranstaltung sind seit heute offiziell.

„Stormin‘“ Norman Parker, Sieger von „TUF: The Smashes“, wird gegen den unbesiegten Jon „Super Saiyan“ Tuck kämpfen. Es ist wohl der erste Kampf im Octagon zwischen einem Iren und einem Mann aus Guam.

Ein weiterer unbesiegter Kämpfer, Myles „The Fury“ Jury, wird versuchen, seine weiße Weste auch gegen den „Ultimate Fighter 13“-Finalisten Ramsey Nijem zu behalten.

Zudem warden die Strikeforce-Importe „Relentless“ Roger Bowling und Jorge „Gamebred“ Masvidal in San Jose debütieren. Bowling tritt gegen den erfolgreichen WEC-Veteranen Anthony „The Assassin“ Njokuani an, Masvidal wird von Tim „The Dirty Birds“ Means in der UFC willkommen geheißen.

Diaz und Thomson kämpfen im April auf FOX (Update vom 29. Januar)
Zum ersten Mal seit 2004 wird der ehemalige Strikeforce Leichtgewichtschampion Josh Thomson wieder im Octagon stehen, wenn er am Samstag, dem 20. April bei der siebten FOX-Veranstaltung in San Jose auf Nate Diaz trifft. Die beiden Leichtgewichte aus Nordkalifornien trainieren in rivalisierenden Teams, was dieser Begegnung besondere Brisanz verleiht.

Außerdem wird bei der Veranstaltung Yoel Romero, Silbermedaillengewinner im Ringen bei den Olympischen Spielen, gegen Clifford Stark sein UFC-Debüt geben. Romero, ein gebürtiger Kubaner, lebte und kämpfte auch einige Zeit lang in Deutschland.

UFC on FOX 7: Hardy gegen Brown (Update vom 15. Januar)
Der neueste Kampf für UFC on FOX 7 in San Jose ist ein Weltergewichtsduell zwischen Matt „The Immortal“ Brown und Dan „The Outlaw“ Hardy. Brown ist mit einer Bilanz von 4-0 der erfolgreichste Kämpfer des vergangenen Jahres. Hardy kehrte 2012 mit zwei Siegen in die Erfolgsspur zurück, nachdem er zuvor viermal in Folge verloren hatte.

UFC on FOX 7: Bendo gegen Gil und DC gegen Mir (Update vom 15. Januar)
Zwei der größten Stars in der Geschichte von Strikeforce werden am Samstag, dem 20. April bei UFC on FOX 7 in San Jose in der UFC debütieren.

Im Hauptkampf verteidigt der Leichtgewichtsweltmeister „Smooth“ Benson Henderson seinen Titel zum dritten Mal, und zwar gegen den Strikeforce-Titelträger Gilbert „El Nino“ Melendez. Das wird ein Aufeinandertreffen zweier Champions, auf das die gesamte Kampfsportwelt schon lange gewartet hat.

Außerdem wird der unbesiegte Daniel Cormier, Sieger des Strikeforce Grand Prix im Schwergewicht, gegen den zweifachen Schwergewichtsweltmeister Frank Mir kämpfen. Auf dieses Duell sind die Fans ebenfalls seit langem gespannt.

Multimedia

Kürzlich
Anderson Silva returns the Octagon for the long awaited matchup between the "Spider" and Michael Bisping. They'll square off in London on Feb. 27 live and streaming exclusively on UFC FIGHT PASS.
12.02.2016
UFC president Dana White travels around the country with his friends, sampling the best in local food, fun and fights. In Alaska, they wakeboard in freezing water, hang out with bears and watch some fights.
12.02.2016
Anderson Silva and Michael Bisping cross paths and exchange words before participating in open workouts at the UFC Gym in Torrance, CA. Don't miss Silva vs. Bisping live from London on Feb. 27 streaming exclusively on UFC FIGHT PASS.
12.01.2016
Tom Lawlor earned his first UFC knockout victory when he downed Jason MacDonald early in the first round in 2012. Now on a two-fight winning streak, Lawlor takes on ranked light heavyweight Corey Anderson at UFC 196 on March 5.
11.02.2016