"Dies ist nicht Gewalt, sondern Sport." - Ricky Gervais

Der Schauspieler und Comedian Ricky Gervais hat verraten, dass er ein großer Fan der UFC ist und beschreibt sie als eine "Reality Show, die echt ist".


Der Star von The Office und Derek ist insgeheim ein Fan der amerikanischen Mixed-Martial-Arts-Organisation namens "Ultimate Fighting Championship", die britische Stars wie Michael Bisping und Brad Pickett zu ihren Aktiven zählt.

Auf die Frage, was er im Fernsehen ansieht, wenn er man nicht arbeitet, sagte er: "UFC. Ich stehe auf Gewalt. Ich liebe die UFC und kann nicht genug davon bekommen."

“Dabei ist sie nicht mal wirklich Gewalt, sondern ein Sport. Sie ist fair, und es ist faszinierend, wie sie Sportarten wie Mixed-Martial-Arts und das Boxen vereint.”

Hier geht's zum Artikel.

Multimedia

Kürzlich
UFC welterweight contender Matt Brown takes on Robbie Lawler at UFC on Fox 12 in San Jose in what is sure to be an epic battle to be the No. 1 contender and gain a title shot against current UFC welterweight champion Johny Hendricks.
22.07.2014
Lightweight Daron Cruickshank talks about ghosts, life as a cheerleader and his struggles with most sports. The Detroit Superstar faces No. 14 Jorge Masvidal at Fight Night: Lawler vs. Brown.
22.07.2014
Returning to the UFC, Josh Thomson made a statement in the Octagon against Nate Diaz with a head kick, followed by a flurry of punches and hammer fists to seal the knockout victory. Watch Thomson take on Bobby Green at UFC Fight Night San Jose.
22.07.2014
Welterweight title contender "Ruthless" Robbie Lawler battled it out with UFC vet Bobby Voelker, and ended up earning his 18 knockout of his career. Tune in to UFC Fight Night San Jose to watch Lawler take on Matt Brown.
21.07.2014