"Dies ist nicht Gewalt, sondern Sport." - Ricky Gervais

Der Schauspieler und Comedian Ricky Gervais hat verraten, dass er ein großer Fan der UFC ist und beschreibt sie als eine "Reality Show, die echt ist".


Der Star von The Office und Derek ist insgeheim ein Fan der amerikanischen Mixed-Martial-Arts-Organisation namens "Ultimate Fighting Championship", die britische Stars wie Michael Bisping und Brad Pickett zu ihren Aktiven zählt.

Auf die Frage, was er im Fernsehen ansieht, wenn er man nicht arbeitet, sagte er: "UFC. Ich stehe auf Gewalt. Ich liebe die UFC und kann nicht genug davon bekommen."

“Dabei ist sie nicht mal wirklich Gewalt, sondern ein Sport. Sie ist fair, und es ist faszinierend, wie sie Sportarten wie Mixed-Martial-Arts und das Boxen vereint.”

Hier geht's zum Artikel.

Multimedia

Kürzlich
Daniel Cormier and Jon Jones began fight week by taking part in the UFC 214 media conference call. Hear some clips from the two ahead of their rematch title fight at UFC 214 in Anaheim, California Saturday on Pay Per View.
24.07.2017
As pound-for-pound great Jon Jones looks to start a new chapter, his professional path will again cross with reigning champion Daniel Cormier. The legacies of both men on the line as the light heavyweights train for much more than the rights to a belt.
24.07.2017
Former Invicta champion Cris Cyborg finally gets her title shot in the Octagon, with current Invicta titleholder Tonya Evinger answering the call to face the feared Brazilian.
24.07.2017
In the UFC 214 co-main event, welterweight champion Tyron Woodley readies to face jiu-jitsu master Demian Maia, who patiently racked up seven straight wins en route to his second UFC title shot.
24.07.2017