"Dies ist nicht Gewalt, sondern Sport." - Ricky Gervais

Der Schauspieler und Comedian Ricky Gervais hat verraten, dass er ein großer Fan der UFC ist und beschreibt sie als eine "Reality Show, die echt ist".


Der Star von The Office und Derek ist insgeheim ein Fan der amerikanischen Mixed-Martial-Arts-Organisation namens "Ultimate Fighting Championship", die britische Stars wie Michael Bisping und Brad Pickett zu ihren Aktiven zählt.

Auf die Frage, was er im Fernsehen ansieht, wenn er man nicht arbeitet, sagte er: "UFC. Ich stehe auf Gewalt. Ich liebe die UFC und kann nicht genug davon bekommen."

“Dabei ist sie nicht mal wirklich Gewalt, sondern ein Sport. Sie ist fair, und es ist faszinierend, wie sie Sportarten wie Mixed-Martial-Arts und das Boxen vereint.”

Hier geht's zum Artikel.

Multimedia

Kürzlich
UFC President Dana White recaps the top moments from UFC 184 with Megan Olivi backstage at the event.
28.02.2015
UFC women's bantamweight champion Ronda Rousey discusses yet another dominating win, this time over Cat Zingano with Megan Olivi backstage at UFC 184.
28.02.2015
After submitting Josh Koscheck in impressive fashion at UFC 184, Jake Ellenberger shares his thoughts on the performance with Megan Olivi.
28.02.2015
Megan Olivi catches up with Alan Jouban to discuss his impressive stoppage win over Richard Walsh at UFC 184.
28.02.2015