"Dies ist nicht Gewalt, sondern Sport." - Ricky Gervais

Der Schauspieler und Comedian Ricky Gervais hat verraten, dass er ein großer Fan der UFC ist und beschreibt sie als eine "Reality Show, die echt ist".


Der Star von The Office und Derek ist insgeheim ein Fan der amerikanischen Mixed-Martial-Arts-Organisation namens "Ultimate Fighting Championship", die britische Stars wie Michael Bisping und Brad Pickett zu ihren Aktiven zählt.

Auf die Frage, was er im Fernsehen ansieht, wenn er man nicht arbeitet, sagte er: "UFC. Ich stehe auf Gewalt. Ich liebe die UFC und kann nicht genug davon bekommen."

“Dabei ist sie nicht mal wirklich Gewalt, sondern ein Sport. Sie ist fair, und es ist faszinierend, wie sie Sportarten wie Mixed-Martial-Arts und das Boxen vereint.”

Hier geht's zum Artikel.

Multimedia

Kürzlich
Watch the official weigh-in for Invicta FC 9, live Friday, October 31 at 10pm CET.
27.10.2014
No. 9 middleweight contender Michael "The Count" Bisping goes up against UFC vet Brian Stann at UFC 152. Watch Bisping take on Luke Rockhold in the main event at UFC Fight Night Sydney.
31.10.2014
Former Tennessee football star and light heavyweight contender Ovince Saint Preux puts Nikita Krylov to sleep using the Von Flue choke. Watch Saint Preux take on Mauricio "Shogun" Rua in the main event at UFC Fight Night Uberlandia.
31.10.2014
UFC Minute host Lisa Foiles runs down all of the need-to-know news for Friday, October 31.
30.10.2014