Carlos Eduardo
Rocha
9-2-0( S-N-U )

Vergangene Kämpfe

Talentübersicht

Charts werden aus 3 Kampfausgängen ermittelt.
Rekord: 9-2-0

Fighter Info

Spitzname: Ta Danado
Heimatort: Cabedelo, Paraiba Brazil
Heimatstadt: Hamburg Germany
Alter: 33
Größe: 5' 10" ( 177 cm )
Gewicht: 170 amerikanische Pfund ( 77 kg )

Striking

Versuchte Schläge
0
117
34% erfolgreich
40
Arten erfolgreicher Schläge
0
40
68% im Stand
30%
27
12
1
Verteidigung gegen Strikes
56
%

Grappling

Takedowns gesamt
0
5
0% erfolgreich
0
Arten erfolgreicher Takedowns
 
 
{0}% Subm.
{0}% Ausbrüche
{0}% Sweeps
3
4
2
Takedown Defense
53
%
Prozentsatz verhinderter Takedowns
Ergebnis Kämpfer Event-News Str TD Sub Ausbr Methode Replay
Niederlage
Mike Pierce 08.06.2012
32 3 0 0 R3 Decision - Unanimous
Carlos Eduardo Rocha 17 0 0 0
Niederlage
Jake Ellenberger 05.02.2011
25 3 0 1 R3 Decision - Split
Carlos Eduardo Rocha 21 0 2 3
Sieg
Kris McCray 13.11.2010
3 2 0 2 R1 Submission
Carlos Eduardo Rocha 2 0 1 1

Biographie

Training: Coach Gordo sagt mir, ich solle dreimal am Tag trainieren, aber ich trainiere fünfmal am Tag. Das habe ich in meinem bisherigen Leben gelernt… Ich trainiere mehr als gewöhnlich, denn man wird nicht an einem einzigen Tag Champion. Man muss sich über viel Schmerzen und Müdigkeit hinwegsetzen, um Champion zu werden.

 

Wie denkst Du über Deinen nächsten Gegner, Jake Ellenberger? Jake ist ein sehr starker und sportlicher Kämpfer, der trotz seines jungen Alters schon viel Kampferfahrung hat. Er verlässt sich stark auf seine Schlagkraft und seine explosiven Takedowns. Er ist eines der zehn besten Weltergewichte der UFC und für mich ein gewaltiger Schritt nach vorn.

Wann und warum hast Du mit dem Training zum Profikämpfer begonnen? Ich lebte in Brasilien als Weise, ehe mein Meister Dárcio Lira mich von der Straße holte und in seinem Gym trainieren ließ. Ich säuberte die Matten und den Rest des Dojos, obwohl ich das nicht tun musste. Mir gefiel das Training und ich wurde sehr schnell sehr gut. Heutzutage ist der Kampfsport mein Leben!

Welche Ränge und Titel hast Du bereits gehalten? Nr. 1 Mittelgewicht in Deutschland, BJJ-Schwarzgurt unter Dárcio Lira (FJJTEX), Mitglied des Tapout Fight Teams Germany, Sieger des 8-Mann-Turniers „Manto Cup“ von La Onda (2009), FFA-Europameister im Mittelgewicht (2008).

Hast Du irgendwelche Vorbilder? Jesus.

Was bedeutet es für Dich, in der UFC kämpfen zu dürfen? Ich kann es noch immer nicht fassen. Es ist fantastisch, es ist als hätte ich im Lotto gewonnen. Ich wollte schon immer in der UFC kämpfen. Es ist ein Geschenk Gottes, das ich mit all meiner Kraft nutzen werde.

Hast Du studiert - und wenn ja, welchen Abschluss hast Du? Ich ging auf die Jiu-Jitsu-Universität.

Als was hast Du vor Beginn Deiner Karriere als Profikämpfer gearbeitet? Ich lehrte anderen Jiu-Jitsu und arbeitete als Türsteher.

 

Was hast Du im Profisport vor der UFC erreicht? Ich war FFA-Europameister im Mittelgewicht und gewann den „Manto Cup“ von La Onda, ein Turnier mit acht Teilnehmern, bei dem alle Kämpfe an einem einzigen Abend stattfanden.

Und im Amateursport? Zwischen den Jahren 1996 und 2008 gewann ich ungefähr fünfzig Jiu-Jitsu-Turniere.

Lieblingstechnik im Grappling? Kimura.

Lieblingstechnik im Striking? Spinning Backfist.

Karriere

Weitere Kämpfer