Meldung der UFC zu Brock Lesnar

"Die UFC wurde heute von der U.S. Anti-Doping Agency (USADA) benachrichtigt, dass Brock Lesnar möglicherweise gegen die Anti-Doping-Regeln verstoßen habe. USADA testete ihn am 28. Juni 2016 außerhalb des Wettkampfs, ließ die Probe beim WADA-akkreditierten Labor UCLA Olympic Analytical Laboratory testen und bekam das vorläufige Ergebnis am 14. Juli 2016.

USADA überwacht als unabhäniger Dritter die Einhaltung der UFC Anti-Doping-Regeln durch die Sportler. Unter den Statuten der UFC Anti-Doping-Regeln führt ein potentieller Verstoß zu einer vollständigen Untersuchung des Vorfalls unter Einbeziehung der jeweiligen Sportlers, bevor Sanktionen ergriffen werden. Die Sportkommission des Bundesstaates Nevada behält sich ebenfalls Schritte vor, da die Probe nur kurze Zeit vor Lesnars Kampf bei UFC 200 in Las Vegas entnommen wurde.

Wie bei früheren potentiellen Dopingverstößen wird die UFC weitere Informationen veröffentlichen, sobald diese feststehen."

Multimedia

Kürzlich
Watch Donald Cerrone backstage after becoming the UFC's all-time wins leader at Fight Night Denver.
11.11.2018
Yair Rodriguez's coach, Izzy Martinez, talks backstage after the featherweight earned a thrilling victory at Fight Night Denver.
11.11.2018
Watch Yair Rodriguez in the Octagon after his win in the main event at Fight Night Denver.
10.11.2018
Watch Donald Cerrone in the Octagon after his victory at Fight Night Denver and becoming the UFC's all-time wins leader.
11.11.2018